Menü
 
Besucher
 
 
 
DFB-Minispielfeld

Es war vom Volumen eines der größten Projekte in der über 100-jährigen Geschichte des DFB: Bundesweit wurden 1.000 Mini-Spielfelder gebaut. Unter der Regie der Fußball-Landesverbände und mithilfe der fachkundigen Mitarbeit der zuständigen Ministerien der Länder wurden die Standorte ausgesucht. Die Mini-Spielfelder wurden vorzugsweise an Grundschulen gebaut. Mit einer Größe von rund 13 x 20 Metern, umgeben von einer Bande mit integrierten Toren und ausgestattet mit modernem Kunstrasenbelag, sind die Mini-Spielfelder die "Bolzplätze der Zukunft". Mit der Verteilung der Starter-Pakete an alle Grund- und Förderschulen in Deutschland wollte der DFB hiermit einmal mehr in den Nachwuchs investieren. Die Jugend für den Fußball zu gewinnen bedeutet gleichzeitig die Zukunft zu sichern. "Mini" hat in diesem Sinne also durchaus einen doppelten Sinn: Es sind nicht nur "kleine Spielfelder", sondern auch "Spielfelder für die Kleinen".

Wir in Hunteburg sind froh solch ein "DFB-Mini-Spielfeld" bespielen zu können.



Bilder

    

Termine

Punktspiele:
Saisonpause


Veranstaltungen:
30.10.2020 - 20 Uhr:
Jahreshauptversammlung

27.11.2020:
Ü50-Treffen

Arbeitseinsätze Sportgelände:
Coming soon


Vorstandssitzungen:
Coming soon



 
Auszeichnungen


 


 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum