Quick Nav
 
Menü
 
Besucher
 
4. Tag des Jugendfussballs

Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" fand am Sonntag bei herrlichem Wetter der bereits 4. "Tag des Jugendfussballs" statt. Die Fussballabteilung begrüsste sämtliche Kinder zu einem Schnuppertraining. Die G-1-Jugend, die F-2-Jugend sowie die F-Mädchen waren in diesem Jahr mit von der Partie und zeigten den Interessierten Besuchern wie so eine Traininseinheit beim HSV vonstatten geht.

Etliche Jugendtrainer und Spielereltern waren an diesem Tage im Einsatz und sorgten für die optimale Verpflegung der Besucher oder unterstützen beim "Trainingsbetrieb".

Weitere Fotos findet man unter den Punkt "Veranstaltungen".


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (26.04.2009 - 16:19:00)
 
Die Ergebnisse vom Wochenende!

Die vergangene Woche hat etliche Ergebnisse hervorgebracht. 18 Spiele wurden absolviert. Jediglich 5 Siege, 4 Unentschieden und 9 Niederlagen bringen ein eher durchschnittliches Ergebnis zu Tage.

Heute gewannen die 2. Herrenmannschaft und die Damenmannschaft ihre Spiele. Die 1. Herren musste wie berichtet sich mit einem 0-0 zufrieden geben.

Wollen wir hoffen das die Ergebnisse in der kommenden Woche besonders im Jugendfussball etwas freundlicher aussehen. 


Downloads zu dieser News
Ergebnisse und die nächsten Spiele

Von Webmaster (26.04.2009 - 15:59:26)
 
1. Herren muss sich mit einen torlosen Unentschieden zufrieden geben!

Die Hunteburger mussten heute zum Auswärtsspiel nach Schwagstorf um gegen die dortige 2. Herrenmannschaft der SG Ostercappeln/Schwagstorf weiter im Abstiegskampf zu punkten. 

Die 1. Hälfte war Hunteburg überlegen aber leider spielte man die letzten Pässe vor dem Torabschluss zu kompliziert. 

In der 2. Halbzeit wurde dann alles ein wenig offener. Es gab Torchancen auf beiden Seiten doch das "Leder" wollte heute nicht ins Tor. Je länger das Spiel dauerte desto hektischer wurde die Partie. Fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen oder "Zurufe" von Aussen sorgten immer wieder dafür das es bis zum Ende spannend wurde. Stärkster Hunteburger war an diesem Tage Abwehrspieler Yannik Weirauch.

Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden und man konnte sein Punktekonto wieder erhöhen wenn auch nur geringfügig.

Von Frank (26.04.2009 - 15:07:37)
 
HSV-F-1-Jugend - Spvg Niedermark 2- 1

Heute war ein sehr spannendes Spiel zwischen den Hunteburgern und den jungen Fussballern aus Niedermark. Es ging schließlich um wichtige drei Punkte. Die Gastgeber fingen sehr schnell an zu stürmen. Dank der starken Abwehrkette unserer F1 blieben gute Aktionen der Gastgeber "Mangelware". Das Spiel war eigentlich in der ersten Halbzeit auf beiden Seiten ausgeglichen. In der 18. Minute gelang es der SPVG Niedermark das 0:1 zu schießen.

In der Halbzeitpause motivierte Trainer Andree Barthold die Jungs und mit neuen Seltbewusstsein ging es in die zweite Hälfte.

Nach dem Wiederanpfiff stürmten die Hunteburger immer wieder munter auf das gegnerische Tor und dies brachte dann auch das 1:1 ein. Laurin Barthold schoß aus ca. 13 Meter auf das Tor und traff leider das Aluminium. Der Ball fiel auf die Füße von Onur Söyler und dieser verwandelte zum Ausgleich. Nach einigen weiteren Verlegenheitsangriffen der Gäste stürmten die Hunteburger weiter auf das gegnerische Tor und das 2:1 fiel in der 15. Min durch Burak Söyler. Er führte den Ball, spielte zur Laurin und er spielte den Ball direkt wieder zu Burak und er ging auf das Tor und plazierte den Ball in die rechte Ecke vom Tor.

Das Spiel endete 2:1 für HSV! 

Kaderaufstellung:

1. Laake Marius
2. Kilic Macit
5. Klanke Domonik
6. Söyler Mitat
7. Söyler Onur
8. Dorka Jason
9. Dorka Julien
10. Bauer Nicolas
11. Barthold Laurin
13. Söyler Burak 

Trainer: Andree Barthold

Betreuer: Askin Söyler, Jan-Hinrich Milchner

Von Webmaster (25.04.2009 - 21:23:46)
 
B-Jugend überzeugt und punktet in einem richtigem "Krimi"!

HSV - Wellingholzhausen: 2:2 (0:1) 

Heute empfing die B-Jugend den Tabellenfünften aus Wellingholzhausen und wollte sich zum einen für die 6:1 Hinspielniederlage revanchieren, zum anderen die schwache Vorstellung in Bad Essen vergessen machen. 

Das Spiel startete mit einer sehr aggresiven und offensiven Anfangsphase der Gäste, die man auf Grund konzentrierter Abwehrarbeit unbeschadet überstand. Nachdem der Gegner das Tempo reduzierte kam auch endlich die Hunteburger Mannschaft vor das gegnerische Tor. Die Chancen von Kiefer und Holtkamp konnten leider nicht genutzt werden. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem die Gäste nach einem Konter über die linke Seite zur 0:1 Führung kamen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

In der Halbzeit appelierte man an die Moral und vor allem an die Diziplin, nicht wie in Bad Essen nach einer guten ersten Habzeit wieder einzubrechen und mit einer "Packung" nach Hause gehen zu müssen. Als dann auch noch von dem gegnerischem Trainer zu hören war "Für jedes Tor das ihr denen reinhaut gibt´s ne Kiste Bier" war der Weg für eine furiose 2. Halbzeit geebnet. 

Es entwickelte sich von Anpfiff an ein richtig rassiges Spiel in dem es sehr körperbetont und kämpferisch zuging. Die Gäste fingen genau so schwungvoll an wie in der 1. Halbzeit und kamen somit zur 0:2 Führung. Aber im Gegensatz zu den vorherigen Spielen wurde nicht der Kopf hängen gelassen, sondern man versuchte das Spiel zu kontrollieren und Chancen herauszuspielen. Nach 60 Minuten war es dann wieder Jan Schulte to Brinke der den Ball nach einem Böß-Freistoss über die Linie brachte. Nun war es entgültig ein richtiger Krimi. Viele Fouls und gelbe Karten bestimmten neben dem Hunteburger SV die 2. Halbzeit. Die wenigen Chancen der Gäste wurden durch einen starken Keeper und eine sicher spielende Abwehr zunichte gemacht. Zehn Minuten vor Schluss war es dann "Flo" Holtkamp, der die vielen Zuschauer und die Mannschaft erlöste und zum 2:2 verwandelte. Dieses Ergebnis konnte man sogar in Unterzahl bis zum Abpfiff halten und einen Punkt verbuchen.


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (25.04.2009 - 19:24:17)
 
Neuer Nordic-Walking-Kurs in Hunteburg!

Nordic-Walking ist einer der vielen Sportarten die beim Hunteburger SV angeboten werden. Der Einsatz von Stöcken macht aus Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht wird. Nordic Walking ist für ambitionierte Sportler ebenso geeignet wie für untrainierte Menschen. Die Gelenke werden jedoch, entgegen vielen Behauptungen, mehr belastet als beim normalem Spazieren. Nach einer Studie von Sportmedizinern des Krankenhauses für Sportverletzte in Hellersen ist der Sauerstoffverbrauch (und daraus folgernd die Ausdauerbelastung) beim Nordic Walking mit korrekter Ausführung ca. 5% höher, als beim konventionellen Walking, wenn dieses ohne zusätzliche Oberkörperbewegungen durchgeführt wird.

Um diesen Trend weiter in Hunteburg fortzusetzen bieten die Übungsleiterinnen einen Nordic-Walking-Kurs an. Interessierte Sportlerinnen und Sportler treffen sich hierzu am Mittwoch um 18.00 Uhr am Sportgelände zu einer Informationsveranstaltung. Informationen geben Gabi Baumann (05475-5128) und Ulrike Düvel(05475-5190) 

Von Webmaster (25.04.2009 - 14:10:23)
 
Ehrungen, Verabschiedungen und ein neuer 1. Vorsitzender!

Das ist das Ergebnis der gestrigen Jahreshauptversammlung des Hunteburger Sportvereins. Um 20.05 Uhr startete Martin Ungemach seine letzte Jahreshauptversamlung als 1. Vorsitzender. Unter den Gästen mischten sich zahlreiche Mitglieder sowie Gemeindebürgermeister Goedejohann, der ehemalige Ortsbürgermeister Friedrich Trentmann, Vereinswirt Friedel Trentmann, Willi Schmutte von der Presse und Rainer Storck der für die "Beschallung" der Veranstaltung zuständig war.

Nach Verlesen des Protokolls der letzjährigen Jahreshauptversammlung durch Joachim Grotegeers folgten die Berichte des 1. Vorsitzenden, des Kassenwartes, des Karteiwartes und der einzelnen Abteilungsleitern.

1399 Mitglieder zählte Karteiwart Ralf Baumann am Ende des Jahres 2008. Das heisst das mehr als jeder Dritte in Hunteburg Mitglied im Hunteburger SV ist. Immer wieder wurden die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Mitglieder gelobt. Ein Aushängeschild hier ist unser Platzwart Klaus Dickmajer der alleine auf den Bau des Schul- und Aufenthaltsraumes über 250 Stunden ehrenamtlich tätig war.

Danach neigte sich die Zeit des bisherigen 1. Vorsitzenden Martin Ungemach dem Ende zu. Er bedankte sich bei dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Als neuer 1. Vorsitzender wurde Burkhard Holst gewählt. Im HSV-Vorstand findet man mit Rainer Hoffmann (stellv. Fussballobmann) und Matthias Kettler (stellv. Jugendwart) zwei neue Gesichter jedoch bekannte Gesichter aus dem aktiven Sport wieder.

Aus dem Vorstand schieden in diesem Jahr Werner Egbert, Harald Gramke und der bereits vorhin erwähnte Martin Ungemach aus.

Annette Sander, Dieter Düvelmeyer, Kerstin Schubert und Petra Buhl wurden für 10jährige Tätigkeit als Abteilungsleiter geehrt. Frank Thater erhielt eine Ehrung für derzeit 10jährige Vorstandsarbeit.

Am morgigen Sonntag findet der 4. Tag des Jugendfussballs statt. Am 15. Mai wird das DFB-Mini-Spielfeld eingeweiht sowie das Schulungs- und Aufenthaltsgebaüde auf der Sportanlage. Am 20 Juni feiert die Tennisabteilung ihr 30jähriges Jubiläum.


Links zu dieser News
Der neue Vorstand des Hunteburger SV

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (25.04.2009 - 12:02:36)
 
De Vries-Doppelpack lässt 1.Herren weiterhin vom Klassenerhalt träumen!

Mit einer guten kämpferischen Leistung konnte man einen Punkt aus Epe mitbringen. Das Spiel endete 3-3 und nun ist man seit 6 Spielen ungeschlagen. Die Tore erzielten wie erwähnt zweimal Marcus de Vries und einen Treffer steuerte Spielertrainer Mike Eismann bei.


Links zu dieser News
Tabelle der 1. Herren

Von Webmaster (22.04.2009 - 21:58:58)
 
B-Jugend lässt Konstanz vermissen und kommt mit 5:1 unter die Räder!

Nach dem guten Spiel in Vehrte wollte man nun auch im Nachholspiel in Bad Essen mit einer guten Leistung aufwarten. Zwar musste man auf einige Spieler terminbedingt verzichten, konnte aber Marcus Rösche aus der C-Jugend ausleihen. Der Beginn der 1. Halbzeit gehörte klar den Hunteburgern, die gleich zu ersten Chancen kamen. Mitten in dieser Phase erzielten die schnellen Bad Essener nach einem Konter das 1:0. Dies brach allerdings nicht das Spiel der Hunteburger und fast im direkten Gegenzug konnte Kilic einen 25-Meterschuss unter Mithilfe des gegnerischen Torhüters zum 1:1 nutzen.

Leider nutzten die Bad Essener eine Kopie des ersten Tores zur 2:1 Führung mit der es auch in die Halbzeit ging. Zu Beginn der 2. Halbzeit herrschte im Hunteburger Team allerdings eine Art "Winterschlaf", so dass man sich nach 20 Minuten mit einem 5:1 die gute Leistung der 1. Halbzeit kaputt machte und wiedermal das Spiel in der 2. Halbzeit herschenkte.

Als Bad Essen danach das Tempo aus dem Spiel nahm und die Hunteburger wieder präsent waren, wurde es plötzlich ein ganz anderes Spiel. Zuerst war es Nikolas Wallmeyer der nur knapp nach einem erneuten Patzer des Keepers scheiterte und später Tobias Kiefer, der in seinem erst 3. Spiel zum Matchwinner hätte werden können und leider 3 Chancen vor dem leeren Tor ausließ. So blieb es beim 5:1. Alles im allem war die Niederlage zwar verdient allerdings täuscht die Höhe der Niederlage über den Spielverlauf. 

Ein Dank geht an dieser Stelle nochmals an Marcus Rösche für das kurzfristige Aushelfen! 

Von Webmaster (22.04.2009 - 16:14:23)
 
F-2-Jugend präsentiert sich in einen neuen Outfit!

Über einen neuen Trikotsatz konnten sich die Jungs der F-2-Jugend in den letzten Wochen freuen. Gesponsert wurden die schicken Trikots vom Kiebitzmarkt Brune. 

Auch die neuen Trainingsanzüge werden verziert von dem Logo des Kiebitzmarktes aus Hunteburg der sich an die Kosten für die Anschaffung beteiligt hat. 

Zum Kader gehören: 

Max Ungemach, Nico Helling, Jannes Meyerrose, Tobias Prokott, Felix Bullermann, Alex Ungemach, Fabian Wagner, Niklas Prokott, Raphael Peters, Yara Bremer, Murat Yildirim

Trainer: Frank Wagner

Betreuer: Dieter Meyerrose


Links zu dieser News
Tabelle der F-2-Jugend

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (21.04.2009 - 16:40:36)
 
F-1-Jugend verliert Spitzenduell gegen Holzhausen klar mit 1-5!

Stark ersatzgeschwächt und nur mit 7 Spielern machten sich die Fussballer der F-1-Jugend am heutigen Nachmittag auf die Reise um sich im Spitzenduell gegen den heimischen BSV zu behaupten. Leider war dieses nicht möglich und es reichte nur zu den Ehrentreffer durch Laurin Barthold. 

In den kommenden Wochen wird die F1 sicherlich wieder versuchen in kompletter Besetzung ihre Spiele erfolgreich zu bestreiten.

Von Webmaster (20.04.2009 - 20:54:10)
 
Spielberichte der "Ü-32-Fussballer"!

Spiel Alte Herren 03.04.09:       Hunteburger SV – VFL Lintorf 2:0

Ein klarer gerechter Sieg der Alten Herren vom Hunteburger SV. Der VFL Lintorf hatte an diesen Tag nichts entgegen zu setzen und war in allen Bereichen unterlegen. Der Sieg hätte noch deutlicher ausfallen müssen, aufgrund zahlreicher Torchancen, die nicht genutzt wurden. Lintorf war überwiegend mit Abwehrarbeiten beschäftigt. Der „HSV“ war im Abschluss nicht konsequent genug. Besonders ärgerlich war, dass Ralf Baumann als letzter Mann verletzt ausgewechselt werden musste. Er wurde von Stefan (Pumi) Urner zuverlässig vertreten.

Die Tore erzielten: 1:0 Stephan Vallo; 2:0 Stephan Vallo (nach Freistoss)

Halbzeitstand: 2:0

Schiedsrichter: Gerd Brune 

Die Aufstellung:

Hartmut Dunkhorst (Tor); Andree Barthold; Ralf Baumann; Kurt Hengelsberg; Rüdiger Knoll; Andreas Schiewe; Michael Urner; Walter Urner; Martin Vallo, Stephan Vallo;           Carsten Wessel- Ellermann

Von der Bank kamen: Dieter Meyerrose; Joachim Grotegeers; Karsten Bauer; Stefan Urner

Nicht umgezogen: Manfred Bubel

Es fehlten: Martin Klumpe; Holger Rautenberg; Wolfgang Pfeifer; Burkhard Holst; Frank Thater; Harald Hoffmann; Frank Wagner; Uwe Winkelmann; Werner Plöger; Viktor Zentner

___________________________________________________

Spiel Alte Herren 09.04.09:       Hunteburger SV – Conc. Belm Powe   0:0

Ein packendes Spiel auf beiden Seiten. Es wurde um jeden Ball gekämpft. In diesem Spiel fehlte nur ein Tor. Die größeren Möglichkeiten hatten die Hunteburger, wobei beide Mannschaften mit dem Unentschieden zufrieden sein können. 

Die Tore erzielten: Fehlanzeige

Schiedsrichter: Burkhard Holst

Die Aufstellung:

Holger Rauteberg (Tor); Dieter Meyerrose; Joachim Grotegeers; Karsten Bauer; Stefan Urner, Manfred Bubel; Michael Urner; Walter Urner;  Martin Vallo, Stephan Vallo; Carsten Wessel- Ellermann

Von der Bank kamen: Andree Barthold; Rüdiger Knoll

Es fehlten: Hartmut Dunkhorst; Martin Klumpe; Wolfgang Pfeifer; Frank Thater; Harald Hoffmann; Frank Wagner; Uwe Winkelmann; Werner Plöger; Ralf Baumann; Kurt Hengelsberg; Viktor Zentner; Andreas Schiewe

Spielverlegungen der „Alten Herren“:

Bad Essen: Verlegung vom Freitag den 17.04.09 auf Freitag den 08.05.09. Anstoß ist in Bad Essen um 19 Uhr. Treff bei Trentmann ist um 18 Uhr.
Der 17.04.09 ist somit spielfrei.

Herringhausen: Verlegung vom Freitag den 08.05.09 auf Montag den 04.05.09. Anstoß ist in Herringhausen um 19:30 Uhr. Treff bei Trentmann ist um 18:30 Uhr.

Beide Änderungen wurden im Spielplan aktualisiert!!!

Von Webmaster (20.04.2009 - 20:49:11)
 
HSV-E-2-Jugend verliert Heimspiel gegen BW Hollage 3!

Die erste Halbzeit ging klar an den Gegner. Die Hollager waren einfach schneller am Ball, und auch die meisten Zweikämpfe konnten sie für sich entscheiden. Das lag mit Sicherheit auch daran, dass laut Spielbericht die meisten Spieler von Hollage, 1 Jahr älter waren. 

In der zweiten Halbzeit wurde endlich auf Seiten der Hunteburger wieder Fußball gespielt. Das Passspiel funktionierte besser und der Ball wurde nicht einfach nach vorne gebolzt. Man hatte fast den Eindruck, Hollage hatte mit der Hitze mehr zu kämpfen.

Ein Unentschieden wäre mit Sicherheit möglich gewesen, aufgrund glasklarer Chancen in der 2. Halbzeit (Lukas Schiewe; Tim Zentner). Man darf aber nicht vergessen, dass die Hollager auch noch ihre Chancen hatten. Das 1:0 für Hollage fiel übrigens durch einen Handelfmeter.

Die Tore erzielten: Tim Zentner zum 1:3

Halbzeit: 0:3

Schiedsrichter: Andreas Schiewe

Die Aufstellung: 

Lars Schiewe (Tor);  Leon Trentmann; Maik Hensel; Lukas Schiewe; Jonas Klöcker; Dominik Klumpe; Tim Zentner; Moritz Bauer

Von der Bank kamen: Luka Hengelsberg; David Bockbreder

Von Webmaster (20.04.2009 - 20:39:53)
 
Ergebnisse vom Wocheneende

Im unten stehenden Download können Sie die Ergbnisse sowie die nächsten Spiele der Hunteburger Fussballmannschaften begutachten.

Nicht vergessen!

Am kommenden Freitag findet die Generalversammlung des Hunteburger SV ab 20.00 Uhr im Vereinslokal Trentmann statt. Alle Mitglieder des Hunteburger SV's sind herzlich eingeladen.


Downloads zu dieser News
Ergebnisse und die nächsten Spiele

Von Webmaster (19.04.2009 - 18:02:45)
 
Zwei mal Zwei macht Vier! B-Jugend gewinnt überzeugend gegen Vehrte!

Die B-Jugend reiste an diesem Spieltag zum Drittletzten nach Vehrte und wollte mit einer überzeugenderen Leistung als im Hinspiel (1:0) die drei Punkte für sich behalten.
Man startete sehr druckvoll und begann das Spiel von Anfang an zu bestimmen. Vor allem die linke Seite mit Patrick Böß und Manuel Rutsch machte den Vehrtern große Probleme.

So landete eine abgerutschte Flanke von Rutsch bereits nach einigen Minuten im Tor des Gegners. Anschließend erarbeitete man sich weitere Chancen die allerdings erst später durch Holtkamp zum 0:2 führten. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Gestärkt von dem sicherem Auftreten in der ersten Hälfte agierte man auch im zweiten Durchgang spielbestimmend. Nach einer Ecke war dann Kapitän Jan Schulte to Brinke per Kopf zur Stelle und erhöhte auf 0:3. Das 0:4 erzielte Kilic mit einem wuchtigen Schuss aus 10 Metern. Leider vergab man weitere Chancen (Milchner/Latte , Kröger/Pfosten) und beließ es bei einem zu keiner Zeit gefährdeten 0:4.

Von Webmaster (19.04.2009 - 17:57:45)
 
Wichtiger Erfolg der 1. Herren!

Einen ganz wichtigen Erfolg gegen den direkten Abstiegskandidaten aus Rulle konnte unsere 1. Herrenmannschaft am heutigen Sonntag nachmittag feiern. Lange war es ein offenens Spiel wo man anfangs eine leichte Überlegenheit von Rulle beobachten konnte. Nach einer torlosen 1. Halbzeit nahmen die Hunteburger dann aber das Spiel in die Hand und konnten in der 68. Minute durch Frederik Bretz in Führung gehen. Steffen Ellermann erhöhte in der 77. Minute dann noch zum 2-0 Endstand.

Die Aufstellung:

Frank Wagner (Tor), Stephan Vallo, Mirko Bubel, Steffen Ellermann, Yannik Weirauch, Marcus de Vries, Simon Ellermann, Frederik Bretz, Stefan Wessel, Marvin Bubel, Mike Eismann (ab. 50. Min. Stephan Behner)


Links zu dieser News
Tabelle der 1. Herren

Von Webmaster (19.04.2009 - 17:19:22)
 
2. Herren - Unglückliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Die 2. Herren konnte in der heutigen Partie gegen gegen den TSV Wallenhorst II eine gute Leistung abrufen. Man erspielte sich etliche Torchancen während der gesamten Partie nur leider konnte man den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen. 

Cleverer machte es dann der Tabellenführer der in der 65. Minute eine seiner wenigen Torchancen nutzte und schliesslich das Spiel mit 1-0 gewann.

Von Webmaster (19.04.2009 - 17:08:35)
 
HSV-F-1-Jugend - Sieg in Lintorf!

In einem spannenden Spiel konnten sich die Hunteburger Jungs mit 4-1 gegen die SG Lintorf/Wimmer durchsetzen. 

Eines der Tore erzielte Laurin Barthold mit einen fulminanten 18-Meter-Schuss. Burak Söyler erzielte drei Treffer in dem er zwei platzierte Schüsse in die Ecke des gegnerischen Gehäuses unterbrachte sowie einen Abpraller verwerten konnte.

Eine sehr konzentrierte Leistung des jungen Teams. Diese Leistung soll in den nächsten Wochen noch mehrmals abgerufen werden.

Von Webmaster (19.04.2009 - 13:04:08)
 
HSV-E-1-Jugend - Sieg in Epe!

Die E-1-Jugend spielte am Samstag gegen den SC Epe-Malgarten. Sie gewannen das Spiel mit 8:2 Toren. Zur Halbzeit stand es bereits 4:0. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung war der Sieg absolut verdient.

Torschützen: 4 x Maximilian Böß, 2 x Jonas Plöger, 1 x Florian Meyer, 1x Nils Falldorf

Besondere Vorkommnisse:

Torwart Rene Schnuck hiel in der zweiten Halbzeit einen Neunmeter.

Von Webmaster (19.04.2009 - 12:57:10)
 
HSV-F-2-Jugend verliert gegen TV Neuenkirchen mit 1-8!

Eine herbe Schlappe musste die F-2-Jugend am gestrigen Samstag über sich ergehen lassen. Den Ehrentreffer für den Hunteburger Nachwuchs erzielte Fabian Wagner.

Von Webmaster (19.04.2009 - 12:50:00)
 
Newsseite:  12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849
Termine
Vorstandssitzungen:
16.12.2017

Arbeitseinsätze Sportgelände:

Veranstaltungen:
25.11.2017 - Sportlerball

01.12.2017 - Ü50-Treffen

11.02.2018 - Kinderkarneval

20.04.2018 - 20:00: Jahreshauptversammlung

15.08.2018 - 18.08.2018: Sportwerbewoche

 
Auszeichnungen


 

 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Impressum