Quick Nav
 
Menü
 
Besucher
 
A-Jugend gewinnt die Pokal-Wasserschlacht in Bissendorf im Elfmeterschießen!

SG Bissendorf / Wissingen – Hunteburger SV: 5:7 n.E.  ((3:2) 4:4)

Bei der heutigen Pokalbegegnung in Bissendorf konnte man getrost von „Wasserschlacht“ sprechen. Im strömenden Regen begann man auf den teilweise sehr nassen Kunstrasenplatz in Bissendorf die Partie. Von Anfang an war klar, dass unter diesen widrigen Umständen mehr Glück als Können nötig sein würde, um in die nächste Runde einzuziehen.
Leider kam man ziemlich schlecht in das Spiel und konnte sich zunächst nicht mit dem nassen Untergrund anfreunden. So lag man bereits nach 10 Minuten (nach Elfmeter (3.) und Freistoß (8.)) mit 2:0 hinten. Auch in der 20. Minute störte man den gegnerischen Angreifer zu wenig, sodass dieser frei zum Schuss kam und das 3:0 für die Hausherren erzielte.
Mit abnehmenden Regen trocknete auch der Platz zunehmend ab. Dies ließ die Hunteburger allmählich besser ins Spiel kommen. So konnte Florian Holtkamp mit einem Doppelpack (22./40.) auf 3:2 zur Pause verkürzen.
In der Pause war man sich schnell einig, dass man sich jetzt erst richtig reinhängen wollte.
Allerdings waren es die Hausherren, die als erstes in der 53. Spielminute jubeln durften.
Aber anstatt aufzugeben gelang Christian Witte nach einer Ecke in der 56. Minute der Anschlusstreffer. Von diesem angetrieben machten die Hunteburger das Spiel und kamen zu guten Chancen. Die SG beschränkte sich auf das Kontern. In der 78. Minute erlöste dann Florian Holtkamp mit seinem dritten Tor die Hunteburger.  Dies war mittlerweile hochverdient. In der Folge baten sich weitere Großchancen. In der 85. Minute setzte sich Raso Pingel stark im Sechzehner durch und wurde nur durch den Torwart geschlagen, der seinen Schuss aus dem Winkel kratzte.

So ging es nach dem 4:4 in das Elfmeterschießen. Hier konnte zunächst Christian Witte die Führung erzielen, bevor Leon Schubert den ersten Elfer der Gäste hielt. Den zweiten Elfmeter versenkte Raso Pingel, während der gegnerische Schütze dem Ball am Tor vorbei setzte. Treffer drei erzielte Patrick Böß und auch die Heimmannschaft kam zu ihrem ersten Treffer. Zwar verschoß Jan Schulte to Brinke seinen Elfer, Leon Schubert hielt aber zum zweiten Mal und brachte die A-Jugend somit nach einem an Spannung und Kampf kaum zu überbietenden Spiel in die 2. Runde.

Ein großes Lob an die Jungs, die mit einer klasse Mannschafsleistung den 3:0 Rückstand wettmachten und dann im Elfmeterschießen die Nerven behielten. Den Sieg in dieser "Wasserschlacht" hat man sich damit verdient.

Von Webmaster (27.08.2010 - 05:19:40)
 
Pokalsensation am Wiederhall! "Michi" Macke avanciert zum Pokalheld!

Die Zuschauer am Bramscher Wiederhall kamen am heutigen Mittwoch Abend voll auf ihre Kosten. Für viele Zuschauer war die Frage vor dem Spiel nur wieviel Tore der Gastgeber den zuletzt formschwachen Hunteburgern einschenken würde. 

Doch der "kleine HSV" hielt von Beginn an gut dagegen. Man musste jedoch in der 16. Minute, nach einen missglückten Abwehrversuch, das 1-0 für Bramsche hinnehmen. Jedoch zeigte man eine konzentrierte und engagierte Mannschaftsleistung im ersten Abschnitt.

Bramsche hätte bis zur Pause das Ergebnis erhöhen können, doch waren sie vor dem Tor zu unkonzentriert oder zu verspielt. Somit ging es mit einer knappen aber verdienten Führung in die Kabinen.

Die 2. Halbzeit begann wie die erste Halbzeit aufgehört hatte. Bramsche war überlegen nur konnten sie nicht das beruhigende 2-0 erzielen. Man merkte wie die Gastgeber von Minute zu Minute nervöser wurden. In der 57. Minute konnte dann Michael Wohner den absolut überraschenden Ausgleich für den Hunteburger SV erzielen. Bramsche war geschockt, rannte weiter bedingungslos auf das Tor der Hunteburger an. Doch entweder waren die Aktionen zu überhastet oder Keeper Michael Macke rettete in höchster Not.

Als dann auch noch Einwechselspieler Philipp Kolkmeyer in der 75. Minute die 2-1 Führung für die Hunteburger erzielte, war das Spielgeschehen völlig auf dem Kopf gestellt. Bramsche antwortete mit wütenden Angriffen und konnte dann quasi mit dem Schlusspfiff noch zum 2-2 ausgleichen.

Der HSV hat ein tolles Spiel gezeigt und durch Einsatzwillen, Zweikampfstärke und Mut zur Aktion nie das Spiel aufgegeben. Respekt.

Im Elfmeterschiessen mussten dann auf jeder Seite 9(!) Schützen antreten. Erst dann war die Pokalsensation perfekt. Genauer gesagt als Torwart "Michi" Macke den letzten entscheidenen Elfer aus der rechten Ecke kratzte. Herzlichen Glückwunsch!

Die Aufstellung:

Michael Macke(Tor), Steffen Ellermann, Yannik Weirauch, Dirk Helling, Andreas Pöppelmann, Michael Wohner, Lutz Lachmann, Stefan Wessel, Marvin Bubel, Sascha Möhlmeyer, Christopher Koch

Von der Bank kamen:

Ingo Winschel, Philipp Kolkmeyer, Frederik Bretz, Bernhard Osterndorf


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (25.08.2010 - 23:39:20)
 
HSV-F-Jugend - Sieg in Belm!

Am gestrigen Dienstag mussten die Nachwuchsfussballer der F-Jugend sich auf die Reise nach Belm machen. Die ersten 10 Minuten konnte man das Spiel druckvoll gestalten und führte verdient mit 2-0 durch Noah Moritz und Mika Schröder. Danach kam der Gastgeber besser ins Spiel und durch ein Tor vor der Halbzeit und den Ausgleich nach der Halbzeitpause war der Spielstand wieder ausgeglichen. HSV-Torwart Rene Schütz hielt bravorös und das Spiel war lange offen. In der Schlussphase des Spieles erzielten Mika Schröder und Marlon Dahl durch einen Doppelschlag den 4-2 Endstand.

Mannschaft:

René Schütz(Tor), Noah Moritz, Thorben Schmedecker, Keanu Preisner, Mika Schröder, Yannik Gels, Yasin Kilic, Ben Urner, Julian Middelberg, Marlon Dahl, Yule Bremer

Trainer und Betreuer hoffen auf eine gute Mannschaftsleistung am kommenden Samstag im Derby gegen Bohmte.

Von Webmaster (25.08.2010 - 23:10:22)
 
1. Platz beim Internationalen Rasteder Karate-Cup!

Wieder einmal konnte ein Hunteburger Karatesportler seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Als einziger Starter des Hunteburger Sportvereins beim Internationalen Rasteder Karate-Cup gewann Denis Krämer sämtliche Runden. Alle Kampfrichter werteten einstimmig für ihn. Damit errang Denis den 1. Platz im Kata-Einzel.

Nun wartet die Deutsche Karatemeisterschaft in Coburg auf ihn. Auch die vergangenen Sommerferien waren kein Grund für Denis das Training auf Eis zu legen. Sehr zur Freude für Trainer Santo Amenta, der die Karateabteilung seit 30 Jahren leitet.

Info:

Die Karateabteilung startet mit einer neuen Kindergruppe. Wer interessiert ist, kann sofort an den Trainingseinheiten teilnehmen. Ebenfalls besteht bereits eine Seniorengruppe für Anfänger! Sie sind herzlich willkommen, bei uns mal rein zu schnuppern. Egal, wie alt sie sind! Trauen sie sich.

Tel: 05441-3810


Links zu dieser News
Link zur "Karateabteilung" des Hunteburger SV

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (24.08.2010 - 16:17:44)
 
Fotos Online!!!

Fotos vom Fünfkampf sind online!

Weitere Fotos von Spielern und Mannschaften sowie des Halbmarathons sind ebenfalls online!


Links zu dieser News
Link zur "Fotogalerie" des Hunteburger Fünfkampfes 2010

Von Webmaster (23.08.2010 - 01:42:02)
 
Frank Mosel ist Sportler des Jahres!

In den Pausen des Hunteburger Fünfkampfes nahmen die Offiziellen (Burkhard Holst und Siegfried Möhlmeyer) des Hunteburger Sportvereins die Ehrung zum Sportler des Jahres für die Jahre 2008/2009 vor. Gestiftet wurde der Wanderpokal von der Familie Unger, die mit diesem Pokal seit 1991 besonders herrausragende Leistungen sowie das Ehrenamt im Hunteburger Sportverein auszeichnen möchten.

Absolut verdient wurde am vergangenen Sonntag der Sportkamerad Frank Mosel zum Sportler des Jahres gekürt. Frank Mosel hatte in den letzten Jahren einen kaum für möglich gehaltenen Boom im Mädchenfussball ausgelöst. Durch tolles Engagement und viel Charme in Umgang mit den weiblichen Nachwuchs gelang es ihm im Laufe der letzten Jahre mit Hilfe zahlreicher Übungsleiter etliche weibliche Nachwuchsmannschaften im Fussball ins Leben zu rufen.

Desweiteren ist er mit hohen Einsatz für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Verein tätig. Er hat es in den letzten Jahren verstanden den "kleinen HSV" durch lebhafte Texte und Berichte in der Lokalpresse den kompletten Gesamtverein für Mitmenschen interessant zu machen. Aus Eigeninitiative herraus hat er vor 2 Jahren damit begonnen dem HSV einen informativen und aktuellen Auftritt im Internet zu verpassen. So kann man seit längerer Zeit auch auf der schön gepflegten Homepage des Sportvereins aktuelle News und Berichte sowie allerlei Informationen rund um den HSV bestaunen.

Der Hunteburger SV bedankt sich bei Frank Mosel für seine geleisteten Dienste zum Wohle des Vereines. Er ist für viele Sportler und Sportlerinnen ein Vorbild und der HSV hofft noch Lange auf die Dienste von Frank Mosel bauen zu können.

Der Vorstand

Von Webmaster (23.08.2010 - 01:39:10)
 
Beachvolleyballturnier 2010!

In guter alter Tradition fand wie immer am Samstag vormittag das Hunteburger Beachvolleyball-Mixed-Turnier statt. 

1. Platz: Petra Buhl, Frank Ahlbrink, Jürgen Kuhlmann, Torsten Ripke

2. Platz: Lena Ungemach Eva Schwarzmeier, Christoph Trentmann, Eugen Rutz

3. Platz: Sabrina Engel, Klaus Bröker, Reinhold Kruse, Hans-Dieter de Vries


Links zu dieser News
Link zur Fotogalerie vom "Beachvolleyball-Mixed-Turnier"

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (23.08.2010 - 01:04:36)
 
Fa.Hönemann gewinnt den Elfmeter-Cup 2010

Bereits zur 6. Auflage des Elfmeterschiessens für Vereine und Firmen kam es im Rahmen der Sportwerbewoche beim Hunteburger SV. Etliche Teams hatten sich gefunden und wetteiferten um den begeehrten Wanderpokal. Organisator Ralf Baumann hatte die Vernastaltung im Vorfeld gut vorbereitet und die Teilnehmer brachten Spass, Freude und gute Laune mit. 

Diese Kombination entwickelte sich im Laufe des Abends zu einer tollen Feier bis früh in die Morgenstunden. Nerven die Drahtseile hatten die Jungs von der Firma Hönemann. Sie gewannen das Finale äusserst knapp gegen den Zweitplatzierten der Firma Gering. Dritter wurde eine Auswahl der Firma Keil.


Links zu dieser News
Link zur "Fotogalerie" des Elfmeter-Cup 2010"

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (23.08.2010 - 00:57:28)
 
HSV-E-Mädchen erhalten einen neuen Trikotsatz!

Die Nachwuchsfussballerinnen vom Hunteburger SV haben im Rahmen der Sportwerbewoche einen neuen Trikotsatz erhalten. Der Hunteburger SV bedankt sich beim Unternehmen und bei der Familie Friedrich Gowik für diese tolle Unterstützung!


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (23.08.2010 - 00:39:47)
 
Ergebnisse von der Sportwerbewoche!

Die Sportwerbewoche 2010 ist Geschichte! Wir haben klasse Tage auf dem Hunteburger Sportgelände erlebt die uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben werden. Das Webmasterteam arbeitet mit Hochdruck an den Fotos...

Bitte habt noch ein wenig Geduld...

Meisterschaftsspiel

HSV-Damen - Spvg Gaste Hasbergen 2-3

Hunteburger Fünfkampf

1. Die gesellschaftlichen UNO Beauftragten
2. Barfuss
3. Emma’s Lieblinge


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (22.08.2010 - 22:10:20)
 
A-Jugend erkämpft sich drei Punkte gegen Hollager Reserve!

Hunteburger SV – BW Hollage II:  2:1  (1:1)

Nach dem ersten Sieg am letzten Wochenende sollte nun weitere Punkte im Spiel gegen die Hollager Reserve hinzukommen. Die Hollager traten als Tabellenführer nach einem 8:0 Auftaktsieg an.

Die ersten Minuten des Spiels liefen komplett an der Hunteburger Mannschaft vorbei. Die Hollager sorgten für viel Tempo und ließen die Hunteburger kaum in Ballbesitz kommen.
Die heimische Abwehr um Libero Jan Schulte to Brinke stand allerdings sehr gut und ließ wenig gefährliche Aktionen in Tornähe zu. Die Hunteburger waren meist durch Konter und Standards gefährlich. So konnte die Heimmannschaft überraschend mit einem schönen Freistoßtor von Christian Witte in der 23 Minute in Führung gehen.
Am Spielverlauf änderte dies allerdings wenig. Erst in der 43. Minute konnte der Tabellenführer nach einer Ecke den Ausgleich erzielen, mit dem es dann in die Pause ging.

Der Anfang der zweiten Hälfte gehörte dann den Hunteburgern. Angetrieben von den Christian Witte und Patrick Böß zeigte man, dass man heute mit einer Punkteteilung nicht zufrieden war. So entstanden immer wieder gefährliche Szenen um Torjäger Florian Holtkamp, der meist nur durch Fouls zu stoppen war.

In der 65. Minute stetze er sich erneut stark gegen die gegnerische Abwehr durch und bediente Patrick Böß mustergültig. Dieser fackelte nicht lange und erhöhte auf 2:1.
In der Folge wurden die Hollager immer stärker und rannten auf das Hunteburger Tor an.
Durch viel Einsatz und Kampf konnte man das Ergebnis aber halten und hätte sogar durch Christian Witte, der ein richtig gutes Spiel zeigte, den Sack zumachen können.

Somit ist man auch im zweiten Spiel als Sieger vom Platz gegangen und tritt am Donnerstag im Pokalspiel bei der SG Bissendorf/Wissingen an.

Von Webmaster (22.08.2010 - 21:25:59)
 
Ergebnisse von der Sportwerbewoche!

Samstag, den 21.08.2010

Meisterschaftsspiel


HSV-E-II-Jugend - BW Hollage IV 9-0
HSV-D-Mädchen - SSC Dodesheide 0-17
HSV-B-Jugend - BW Schinkel II 1-0
HSV-A-Jugend - BW Hollage II 2-1
HSV-I-Herren - SC Rieste II 1-3

Beachvolleyball-Mixed-Turnier

1. Platz: Petra Buhl, Frank Ahlbrink, Jürgen Kuhlmann, Torsten Ripke

2. Platz: Lena Ungemach Eva Schwarzmeier, Christoph Trentmann, Eugen Rutz

3. Platz: Sabrina Engel, Klaus Bröker, Reinhold Kruse, Hans-Dieter de Vries

Von Webmaster (22.08.2010 - 09:10:45)
 
Ergebnisse von der Sportwerbewoche!

Freitag, den 20.08.2010

Meisterschaftsspiel


HSV-E-Juniorinnen - SG Bohmte/Herringhausen 2-3

HSV-Elfmeterschiessen 2010

1. Platz Fa. Hönemann
2. Platz Fa. Gering
3. Platz Fa. Keil

Hunteburger Nordic-Walking-Lauf

1. Platz Hartmut Dunkhorst
2. Platz Hildegard Ellermann
3. Platz Anette Bubel

Hunteburger 8,6 km-Lauf

1. Platz Michael Ellermann
2. Platz Reinhold Kruse
3. Platz Wilfried Tiesing

Hunteburger Halbmarathon(Herren)

1. Platz Sebastian Maschmeyer
2. Platz Matthias Kröger
3. Platz Ludger Busch

Hunteburger Halbmarathon(Frauen)

1. Platz Jutta Karsch
2. Platz Maleika Bastet

Von Webmaster (21.08.2010 - 09:38:10)
 
Ergebnisse von der Sportwerbewoche!

Rund 40 Radfahrer nahmen am Volksradfahren teil. Etwa 20 Kilometer wurden geradelt und die Tour endete dann in einer fröhlichen Runde auf dem Sportgelände.

Meisterschaftsspiel 2. Kreisklasse Nord B

HSV-2.Herren - TuS Engter III 0-2

Von Webmaster (19.08.2010 - 23:22:36)
 
Ergebnisse von der Sportwerbewoche!

Mittwoch, den 18.08.2010

D-Juniorinnen-Jubiläumsturnier

Hunteburger SV – Rot Weiss Damme 0-8
SV Harderberg – TuS Frisia Goldenstadt 1-0
Hunteburger SV – SV Harderberg 0-4
Rot Weiss Damme - Frisia Goldenstadt 0-0
TuS Frisia Goldenstadt – Hunteburger SV 0-4
Rot Weiss Damme – SV Harderberg 5-0

1. Platz - Rot Weiss Damme
2. Platz - SV Harderberg
3. Platz - TuS Frisia Goldenstedt
4. Platz - Hunteburger SV


E-Juniorinnen-Jubiläumsturnier

SG Ostercappeln/Schwagst. – Hunteburger SV 0-0
BW Lohne I – BW Lohne II 0-2
TV Dinklage – SG Ostercappeln/Schwagst. 4-0
Hunteburger SV – BW Lohne I 0-0
BW Lohne II – TV Dinklage 1-0
SG Ostercappeln/Schwagst. – BW Lohne I 0-2
TV Dinklage – Hunteburger SV 2-1
BW Lohne II – SG Ostercappeln/Schwagst. 5-0
BW Lohne I – TV Dinklage 0-0
Hunteburger SV – BW Lohne II 0-3

1. Platz - Blau Weiss Lohne II
2. Platz - TV Dinklage
3. Platz - BW Lohne I
4. Platz - Hunteburger SV
5. Platz - SG Ostercappeln/Schwagstorf


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (18.08.2010 - 21:08:13)
 
Ergebnisse von der Sportwerbewoche! 

Dienstag, den 17.08.2010

B-Juniorinnen-Jubiläumsturnier

Hunteburger SV - Piesberger SV 1-8
BV Cloppenburg - Hunteburger SV 8-0
Piesberger SV - BV Cloppenburg 0-1

1. Platz - BV Cloppenburg
2. Platz - Piesberger SV
3. Platz - Hunteburger SV

Von Webmaster (17.08.2010 - 20:46:14)
 
A-Jugend startet mit Sieg in die neue Saison!

Hunteburger SV – SV Nortrup:  2:0  (1:0)

Nach einer mäßigen Vorbereitung mit vielen Verletzungen und wenig überzeugenden Testspielen startete die A-Jugend mit einem Heimspiel gegen Nortrup in die neue Saison.

Da sich immer noch nicht alle Spieler von ihren Verletzungen erholt hatten und aus beruflichen Gründen noch Absagen hinzukamen, stand bereits von Anfang an fest, dass es ein schweres Spiel werden würde. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich die Mannschaften. Chancen erspielten sich allerdings beide Mannschaften, jedoch nutzte nur Florian Holtkamp in der 25. Minute diese zur Führung aus. Diese konnte man nach einer konzentrierten Leistung auch mit in die Pause nehmen.

Zur zweiten Hälfte wollte man unbedingt durch ein weiteres Tor den möglichen Sieg sichern. Allerdings verlor man zu häufig die Ordnung und ermöglichte den Nortrupern zu viele Konter, die glücklicherweise nicht genutzt wurden. Es entwickelte sich ein Spiel, welches zwar nicht schön anzusehen war aber durch das Ergebnis und das offene Spiel viel Spannung bot. Mit zunehmender Dauer wurde die Heimmannschaft stärker und drängte auf den zweiten Treffer. In der 75. Minute erlöste dann Patrick Böß, nach schönem Zusammenspiel mit Christian Witte die Hunteburger. Weitere Chancen vergab man, sodass man mit dem 2:0 Sieg den ersten Dreier der Saison verbuchen konnte. Somit konnte man einen gelungenen aber definitiv noch ausbaufähigen Saisonstart feiern.

Am nächsten Samstag steht dann ein schweres Spiel gegen die Reserve aus Hollage an, die ihr Auftaktspiel mit 8:0 gewannen und somit Tabellenführer sind.

Von Webmaster (15.08.2010 - 16:52:44)
 
1. Herren weiterhin sieglos in der neuen Saison!

SF Lechtingen II - HSV-I-Herren 2:2

Von Webmaster (15.08.2010 - 16:45:28)
 
Der Fehlerteufel war aktiv!

In unserem Flyer für die Sportwerbetage hat der Fehlerteufel sein Unwesen getrieben. Die korrekte Emailadresse zu Hans Dieter de Vries für die Anmeldungen zum Halbmarathon und Beachvolleyballturnier lautet: Info@devriesbau.de

Von Webmaster (14.08.2010 - 15:05:03)
 
Tagesberichte für die Sportwerbewoche

Dienstag, den 17. August 2010

Nicht wie gewohnt am Mittwoch sondern bereits am heutigen Dienstag startet beim Hunteburger SV die Sportwerbewoche. Ab 17:30 Uhr bietet der „Kleine HSV“ seinen Zuschauern Mädchenfussball der Extraklasse an.  Die Top-Mannschaften BV Cloppenburg, TSG Burg Gretesch, Piesberger SV und der Gastgeber aus Hunteburg haben ihre B-Juniorinnen-Mannschaften mobilisiert und wollen den Zuschauern Mädchenfussball der Extraklasse zeigen.  In diesem Jahr feiert der Hunteburger SV 40 Jahre weiblichen Fussball im Verein.

Mittwoch, den 18. August 2010

Am heutigen Mittwoch ist der Sportplatz weiterhin in weiblicher Hand. Turnierorganisator Frank Mosel  hatte eingeladen und etliche Mannschaften aus der Region haben sich angemeldet. Ab 17:15 Uhr beginnen die Turniere der E- und D-Juniorinnenmannschaften.  Bei den D-Mädchen kann man das Können von Gastgeber Hunteburger SV, Rot Weiss Damme, SV Harderberg und Frisia Goldenstedt bewundern. Bei den E—Mädchen geben Sich die SG Ostercappeln/Schwagstorf, TV Dinklage, BW Lohne I, BW Lohne II sowie natürlich der Hunteburger SV die Ehre. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Donnerstag, den 19. August 2010

Heute am Donnerstag treffen sich alle begeisterten Radfahrer um 18:30 Uhr zum Volksradfahren am Hunteburger Sportgelände. Alle Kinder die sich an der Tour beteiligen erhalten im Anschluss an der Fahrt eine Medaille. Um 19.00 Uhr rollt dann wieder der Ball auf den grünen Rasen. Die 2. Herren bestreitet ihr Punktspiel gegen die 3. Mannschaft von TuS Engter. Der Hunteburger SV freut sich auf Ihr Kommen.

Freitag, den 20. August 2010

Der HSV hat auch am heutigen Freitag einiges zu bieten. Um 17 Uhr spielen die E-Mädchen gegen die SG Bohmte/Herringhausen. Danach ist Ausdauer gefragt denn um 18.00 Uhr startet der 6. Hunteburger Halbmarathon bzw. der Nordic-Walking-Lauf. Ebenfalls startet das sehr beliebte Elfmeterschiessen der Hunteburger Firmen und Vereine. Danach werden sicherlich die beiden Veranstaltungen in einander verschmilzen und einen fröhlichen Ausklang finden.

Samstag, den 21. August 2010

Am heutigen Samstag geht es bereits um 11.00 Uhr in die Sandkuhle. Das Beachvolleyball-Mixed-Turnier startet und dort kann man sportliche Glanzleistungen begutachten. Um 13.00 Uhr spielt die E2 gegen BW Hollage IV. Die Mädchen der D-Juniorinnenmannschaft erwarten ab 14.00 Uhr den Gegner vom SSC Dodesheide. Um 15.00 Uhr spielt die männliche B-Jugend gegen BW Schinkel II und die A-Jugend erwartet um 17.00 Uhr die Mannschaft von BW Hollage II. Den Schlusspunkt am heutigen Tage setzt die 1.Herrenmannschaft. Im Meisterschaftsspiel gegen den SC Rieste II erwarten die Hunteburger Fans ein tolles Spiel und natürlich einen Sieg.

Sonntag, den 22. August 2010

Der mheutige Sonntag ist dann schon der letzte Tag in der Sportwerbewoche des Hunteburger Sportvereins. Um 10:30 Uhr absolviert die Damenmannschaft ein Meisterschaftsspiel gegen die Spvg. Gaste-Hasbergen. Ebenfalls um 10.30 Uhr versammeln sich die Gönner des HSV zum Sponsorentreffen ehe um 14.00 Uhr der legendäre Hunteburger Fünfkampf startet. Nebenbei haben die Hunteburger Glücksritter wieder etliche Spiele für die Kinder vorbereitet. In den Pausen wird die Jazz-Dance-Gruppe von Iris Leberecht ihr Können unter Beweis stellen und die Ehrung zum Sportler des Jahres wird vorgenommen. Gegen 18.00 Uhr erfolgt dann die Siegerehrung für den Fünfkampf. Der Hunteburger Sportverein freut sich auf Euer Kommen.

Von Webmaster (14.08.2010 - 12:07:16)
 
Newsseite:  12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849505152
Termine
Vorstandssitzungen:
03.07.2018 - 19:00 Uhr
07.08.2018 - 19:00 Uhr

Arbeitseinsätze Sportgelände:
19.05.2018 - 09:00 Uhr:
1. Herren & 2. Herren
16.06.2018 - 09:00 Uhr:
3. Herren
11.08.2018 - 09:00 Uhr:
Vorstand
15.09.2018 - 09:00 Uhr:
Damen & 1. Herren
20.10.2018 - 10:00 Uhr:
A-Jugend & Alte Herren
01.12.2018 - 10:00 Uhr:
2. Herren

Veranstaltungen:
24.06.2018:
F- & G-Jugendfußballturnier

15.08.2018 - 18.08.2018:
Sportwerbewoche

18.08.2018 - 14:00 Uhr:
Fünfkampf

25.08.2018:
Sponsorentreffen

30.11.2018:
Ü50-Treffen

 
Auszeichnungen


 

 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Impressum