Quick Nav
 
Menü
 
Besucher
 
HSV-Info!

Der Hunteburger SV möchte darauf hinweisen das die Eingangstür zur Sporthalle während der angebotenen Sportangebote geschlossen bleiben muss. Das Zwischenlegen von Kleidung oder Sonstigen ist untersagt. In letzter Zeit haben sich immer wieder unbekannte dadurch Zutritt verschafft und diverse Kleidungsstücke und Wertsachen aus der Halle entwendet. 

Von Webmaster (07.04.2011 - 08:24:50)
 
Sportabzeichenverleihung Hunteburger SV!

Anbei der Artikel aus dem Wittlager Kreisblatt vom 03.April 2010!


Links zu dieser News
Link zur Abteilung "Deutsches Sportabzeichen" des Hunteburger SV

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (05.04.2010 - 10:15:47)
 
April, April

"April, April"

Ja, natürlich ist der Bericht über "Die Rasenheizung"
ein Aprilscherz.
Verschiedene Reaktionen sorgten für reichlich Heiterkeit.
Wir möchten uns natürlich bei Marco Witte bedanken,
der für diesen kleinen Scherz zur Verfügung stand.

Von Webmaster1 (02.04.2010 - 09:28:39)
 
Samstag Arbeitseinsatz Sportgelände!

Am kommenden Samstag lädt der HSV alle interessierten Mitglieder um 9.00 Uhr zum Arbeitseinsatz ein. 

Der Vorstand

Von Webmaster (06.04.2010 - 21:43:18)
 
Überzeugender 5-2-Sieg der 1.Herren!

Bei sonnigen Frühjahrstemperaturen bestritt die 1.Herrenmannschaft am heutigen Sonntag Nachmittag ihr erstes Spiel im Jahre 2010. Die Zuschauer waren schon recht gespannt wie die Form der Mannschaft ist nach der langen Winterpause. Gegner war die 2. Mannschaft der SG Ostercappeln/Schwagstorf.

Von der ersten Minute sahen die Zuschauer eine konzentrierte Mannschaftsleistung. Zweikampfstark und spielfreudig erspielte die Truppe von Mike Eismann sich immer wieder Möglichkeiten. Daniel Wichmann erzielte den Führungstreffer in der 24. Minuten. Nach wenigen Minuten konnten die Gäste durch einen Fernschuss ausgleichen. Doch wiederum Daniel Wiechmann köpfte postwendend den 2-1 Führungstreffer. Mit diesem Vorsprung hing es für beide Mannschaften in die Kabine.

Nach der Pause machte Hunteburg da weiter wo sie vor der Pause aufgehört hatten. Daniel Wiechmann erhöhte auf 3-1. Nach dem abermaligen Anschlusstreffer erhöhte Stefan Wessel mit einem "Traumtor" auf 4-2. Stefan Wessel war es dann auch der kurz vor Schluss noch einen Konter zum 5-2 vollenden konnte.

Eine klasse Leistung der Mannschaft. Wollen wir hoffen das wir dieses Gesicht der Mannschaft in den kommenden Wochen und Monaten öfters bestaunen dürfen!

Die Aufstellung:

Marius Düvelmeyer(Tor), Frederik Bretz, Philipp Knostmann, Andreas Pöppelmann, Jonas Knostmann, Ingo Winschel, Simon Ellermann, Sebastian Bußmann, Stefan Wessel, Philipp Kolkmeyer, Daniel Wiechmann

Von der Bank kamen:

Michael Wohner, Stephan Behner, Hans Philipp Milchner

Von Frank (21.03.2010 - 17:39:49)
 
Jahreshauptversammlung Tennisabteilung Hunteburger SV

Irgendwann geht alles einmal zu Ende. So auch die Amtszeit der Vorsitzenden Kerstin Schubert. Nach 11-jähriger Tätigkeit an der Spitze des Tennisvereins bleibt sie dem Vorstand dennoch weiterhin erhalten.

Aber nun erstmal alles in der kommenden Reihenfolge was am vergangenen Freitag geschah. Kerstin Schubert eröffnete die Versammlung. Nach dem Verlesen des Protokolls durch Fritz Bretz konnte man dem Bericht des Kassenwartes Clemens Holthaus lauschen. 

Anschliessend bedankte sich Kerstin Schubert bei ihren Vorstandskollegen sowie bei der guten Zusammenarbeit mit dem Gesamtverein des Hunteburger SV ( vertreten durch B.Holst, F.Mosel, F.Thater, H.-J. Mosel ). HSV-Vorsitzender Burkhard Holst und Ortsbürgermeister Norbert Kroboth hielten noch ihr Laudatio auf Kerstin Schubert. Norbert Kroboth konnte sich noch genau an die Versammlung vor 11 Jahren erinnern und das sich anfangs niemand für die Wahl zur Verfügung stellen wollte. Er nannte es die "Versammlung der Dramen".

Anne-Kathrin Gering wurde dann noch vom Vorstand der Tennisabteilung aus der Abteilungsleitung verabschiedet. Anschliessend wurde Friedhelm Nordmann zum neuen 1. Vorsitzenden des Tennisvereins einstimmig gewählt. Als neuer Kassenprüfer wurde Werner Schwarzmeier gewählt. Den Rest des Vorstandes kann man sich under dem Punkt "Tennis" auf unserer Hompage ansehen.

Es folgten diverse Berichte aus dem Spielbetrieb. Sehr auffällig war das es fast nur Aufstiege zu bejubeln gab. Die Aufnahmegebühr im Tennisverein fällt absofort weg - dieses wurde aufgrund eines Antrages ebenfalls auf der Versammlung beschlossen.

Wünschen wir dem Vorstand für seine Aufgaben alles Gute und immer das richtige Händchen in all ihren Entscheidungen!


Links zu dieser News
Link zur "Tennisabteilung" des Hunteburger SV

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (14.03.2010 - 21:58:50)
 
Oldenburger Pokalturnier 2010!

Beim Turnier in Oldenburg konnten die veranstalter eine Rekordteilnahme verzeichnen. Weit über 400 Sportler waren am Start. Soviel, das eine Disziplin in 6  Gruppen aufgeteilt werden musste. Auch die Hunteburger Sportler waren mit 12 Karatekas angereist. 10 konnten mit Preisen nach Hause fahren. Wir als kleinster Verein an dem Start, haben es den "Großen" mal wieder gezeigt. Qualität, nicht Quantität,war hier gefragt.

Die Karateabteilung feiert dieses Jahr ihr 30jähriges Bestehen!!!

Plazierungen:

Kata-Einzel

1.Platz: Timo Mönkedieck

2.Platz: Moritz Oelgeschläger

2.Platz: Janita Amenta (als Gast)

3.Platz: Patrick Meise

3.Platz: Dennis Krämer

4.Platz: Dennis Neikum

Kumite-Einzel

4.Platz: Dennis Neikum

Kumite-Team

2.Platz: Jean-Pierre Neils,Moritz Oelgeschläger.Dorian Ballmeyer


Links zu dieser News
Link zur "Karateabteilung" des Hunteburger SV

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (08.03.2010 - 19:35:32)
 
Neue Trainer für den Jugendfussballbereich!

Wir suchen für die neue Saison oder auch für sofort Trainer und Betreuer, die bei uns in der  Jugendabteilung mitwirken möchten. Die "Trainer" sollten kein Laie im Thema "Fussball" sein. Es kann auch Praxis in der Jugend sein und auch schon ein paar Jahre her sein.. Hauptsache, schon einmal an den Ball gehauen.

Bei den Betreuern liegt das Hauptaugenmerk in der "Verwaltung". Das heisst; der Spielbericht muss ausgefüllt werden, die Auswärtsfahrten müssen organisiert werden, Geselligkeiten dürfen nicht zu kurz kommen und die Spieler sollten sich auch einmal "ausheulen" können. Also als V-Mann zwischen Mannschaft und Trainer.

Wir werden alles vorher besprechen. Die Tätigkeitsbeschreibung, den Zeitaufwand, die Hilfestellung und die Möglichkeiten der Weiterbildung. Was wir bieten können:

Verantwortungsgefühl, Freude am Umgang mit Jugendlichen, Einbringen eigener Vorstellungen, Anerkennung und Prestige, Ausgleich zum Beruf, Fort- und Weiterbildung, Bestätigung durch die offizielle Funktion, Geselligkeit und Spass in einer intakten und gut funktionierenden Jugendabteilung mit zu wirken.

Ansprechpartner: Andreas Kleine-Möller, Jugendwart, Hunteburger SV (0160 82 54 501)


Links zu dieser News
Link zu "Fussballabteilung" des Hunteburger SV

Von Webmaster (07.03.2010 - 12:31:10)
 
Sportabzeichenverleihung

Der Hunteburger SV lädt alle Absolventen des "Deutschen Sportabzeichens" am Samstag den 20. März 2010 um 16.00 Uhr ins Vereinslokal Trentmann ein. Dort werden den Hunteburgern Sportlerinnen und Sportlern für ihre sportlichen Leistung das verdiente Sportabzeichen verliehen.

Von Webmaster (06.03.2010 - 08:42:07)
 
1. Platz Hallenendrunde - Sensationeller Erfolg der B-Juniorinnen!

Es war eine spannende Endrunde. Bis zur letzten Sekunde fieberten die Hunteburger mit und erhofften sich das Unmögliche zu schaffen. Als es denn soweit war kannte der Jubel keine Grenzen. Dieser Erfolg wird sicher seinen Platz in die Geschichtsbücher des "kleinen HSV" finden. Einen Sieg bei einer Hallenendrunde hat es in der Neuzeit des Hunteburger SV noch nie gegeben. Alle im Verein sind mächtig stolz auf das Siegerteam.

Dabei startete man anfangs nicht gut in das Turnier. Eine unnötige und hohe Niederlage im ersten Spiel gegen Bad Laer musste verbucht werden. Nach einen glatten 6-0 im zweiten Spiel gegen Bramsche/Rieste und einem hart erkämpften 4-2 gegen Eintracht Neuenkirchen musste das letzte Spiel die Entscheidung bringen. Der bisher sieglose Tabellenletzte SG Bramsche/Rieste musste gegen bisher ungeschlagenen Gastgeber aus Bad Laer gewinnen damit die Hunteburger den Sieg in der Hallenrunde feiern konnten. Und genau so geschah es dann auch. Aufgrund der besseren Tordifferenz stand der Hunteburger SV als Sieger der Hallenkreismeisterschaft 2010 im Kreis Osnabrück fest. Nach Schlusspfiff lag man sich erleichtert und glücklich in den Armen.

Die Spielerinnen gratulierten der SG Bramsche/Rieste zu ihrer tollen Leistung und bedankten sich für die geleistete "Schützenhilfe". Danach war es eine einzige Party in der Halle. Lautstark feierten die Spielerinnen sowie die mitgereisten Zuschauer das Siegerteam. An diesem Tag wurde im Hunteburger SV Geschichte geschrieben.

Der Kader:

Anna-Lena Schlüter(Tor), Laura Hengelsberg(C), Anika Tiesing, Maike Wißmann, Lara Koch, Marie Carmen Schlaberg, Filiz Balaban, Annalena Strathmann, Katharina Schlüter, Emanuela Pingel

Die Spiele:

Hunteburger SV - SV Bad Laer

0-1
1-1 Emanuela Pingel
1-2
2-2 Katharina Schlüter
2-3
3-3 Lara Koch
3-4
3-5
3-6
3-7

Hunteburger SV - SG Bramsche/Rieste

1-0 Lara Koch
2-0 Lara Koch
3-0 Emanuela Pingel
4-0 Emanuela Pingel
5-0 Emanuela Pingel
6-0 Emanuela Pingel

Hunteburger SV - SV Eintracht Neuenkirchen

1-0 Lara Koch
2-0 Emanuela Pingel
3-0 Lara Koch
4-0 Lara Koch


Bilder zu dieser News


Downloads zu dieser News
Torschützenliste der "HSV-B-Juniorinnen" seit der Saison 2006/2007

Von Webmaster (28.02.2010 - 18:48:01)
 
Platz 2 für den Trainingsbetrieb freigegeben!

Der 2. Platz ist ab morgen wieder für den Trainingsbetrieb freigegeben. Der 1. Platz bleibt dafür weiterhin gesperrt!

Der Vorstand

Von Webmaster (28.02.2010 - 18:04:07)
 
Denis Krämer Landesmeister!

Vergangenes Wochenende fanden in Lüneburg die Niedersächsischen Karatelandesmeisterschaften, der Leistungsklasse und Masterklasse statt. Die Karateabteilung des Hunteburger SV hatte "nur" den Sportler Denis Krämer am Start. Er qualifizierte sich für das Finale,wo er seinen Gegener mit der Kata: "Gojo shio dai" schlug. Ergebnis: 1.Platz-Kata-Einzel.

Trainer Santo Amenta, der die Karateabteilung leitet war sichtlich zufrieden. Der Hunteburger SV gratuliert Denis recht herzlich zu diesen tollen Ergebnis!


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (23.02.2010 - 20:03:59)
 
Vorankündigung!

Am Freitag, den 21.Mai 2010 findet in Hunteburg der 2. Aktionstag für unser DFB-Mini-Spielfeld statt. Unter dem Motto "Viele Gesichter - ein Team" werden Schüler und Schülerinnen der Wilhelm-Busch-Schule aus Hunteburg Teams bilden. Einen Teamnamen sowie das Trikot werden von den Spielern selbst erstellt. Schüler und Schülerinnen von anderen Schulen sind herzlich willkommen an diesem Tag.

Weitere Informationen folgen kurz vor dem Event!

Von Webmaster (22.02.2010 - 18:17:38)
 
Information Arbeitseinsatz!

Am 27.Februar werden die 1.Herren sowie der gesamte Vorstand erwartet Beginn ist um 9.00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt!

Von Webmaster (22.02.2010 - 16:31:07)
 
C-Mädchen belegen 3. Platz beim Turnier in Gesmold!

Stark dezimiert aufgrund diverser Ausfälle wegen Krankheit ging die Reise nach Gesmold. Mit gerade mal sieben Spielerinnen aber hoch motiviert startete man in das Turnier. Erstmals wurde in den neuen Trikots gespielt die Werner Koch von der VGH-Versicherung für die Mädchen besorgt hatte. Dafür schonmal danke.

Das es am Ende der 3. Platz wurde war eher ein wenig unglücklich. Wenn man mit Abstand die meisten Tore im Turnier erzielt und sogar den spätere Sieger Bad Laer in die Knie gezwungen hat, kann man nicht ganz zufrieden sein mit dem Ergebnis.

Der Kader:

Anna-Lena Schlüter(Tor), Katharina Schlüter, Aileen Schlaberg, Annalena Strathmann, Emanuela Pingel, Giannin Ströbel, Yvonne Hensel

Hunteburger SV - SuS Buer

0-1
1-1 Emanuela Pingel
2-1 Katharina Schlüter
3-1 Yvonne Hensel
4-1 Emanuela Pingel
5-1 Emanuela Pingel
6-1 Emanuela Pingel

Hunteburger SV - SF Oesede

0-1
0-2
1-2 Emanuela Pingel

Hunteburger SV - Viktoria Gesmold A

1-0 Emanuela Pingel
1-1

Hunteburger SV - SV Bad Laer

1-0 Emanuela Pingel

Hunteburger SV - Viktoria Gesmold B

0-1
0-2
1-2 Katharina Schlüter
2-2 Emanuela Pingel

Von Webmaster (21.02.2010 - 09:37:59)
 
Arbeiteinsatz fällt aus!

Der geplante Arbeitseinsatz am kommenden Samstag, den 20.02.2010, fällt aus.

Von Webmaster (18.02.2010 - 16:51:53)
 
Schlacht um die Kamelle - Karneval ist Ausnahmezustand!

Rosenmontagstraining ist wie jedes Jahr in der Karateabteilung des Hunteburger SV sehr beliebt. Die erste Stunde gehört den Kindern,wobei auch Erwachsene sich nicht zu schade sind mit zu trainieren. Sehr zur Freude der Kinder wurde das Training ausschliesslich mit kleinen Spielchen durchgeführt. Der eine oder andere Erwachsene wurde von den Kindern mit lautem Gegröle durch die Halle geschleift. Am Trainingsende begann die Schlacht um die Süssigkeiten. Ein riesen Spass für alle!


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (16.02.2010 - 18:13:21)
 
Dominik II. und Lea I. neues Hunteburger Kinderprinzenpaar!

Tradition die begeistert.  Bereits zum achtundzwanzigsten Male veranstaltete der Hunteburger SV seinen "HSV-Kinderkarneval". In diesem Jahr konnte man Elefanten, Krokodile,  Piraten, Teufel, Feuerwehrmänner sowie viele andere kostümierte Narren im Saale Knostmann begrüssen. Die Organisatoren verzeichneten in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. So ganz genau konnte man die Zahl der Kinder nicht nennen. Schätzungen belaufen sich auf ca. 150 verkleidete Karnevalisten.

Für das leibliche Wohl war nach guter alter Tradition reichlich gesorgt und durch Spiele, die von Gaby Baumann und Ulrike Düvel hervorragend  vorbereitet und durchgeführt worden, konnte man seinen Bestand an Süssigkeiten aufbauen. Die Jazzgruppe unter Leitung von Iris Leberecht überzeugte das Publikum mit klasse einstudierten Vorführungen.  Das inszenierte Programm war perfekt. Es entstand keine Langeweile und alle Kinder waren mit Spass und Freude dabei.

Die Veranstaltung hatte seinen Höhepunkt mit der Bekanntgabe des neuen Kinderprinzenpaares und den Einzug des Prinzenpaares mit samt des Hofstaates der Freiwilligen Feuerwehr Hunteburg. Hansi Bergmann, Andreas Schiewe, Burkhard Holst und Andreas Kleine-Möller erhielten im Anschluss noch den HSV-Karnevalsorden für besondere Verdienste.

Für ein Jahr werden nun Dominik II. (Höhn) und Lea I. (Strathmann) die Hunteburger Kinder-Narrenwelt anführen.


Links zu dieser News
Link zur "Fotogalerie" vom HSV-Kinderkarneval

Bilder zu dieser News

Von Webmaster (15.02.2010 - 17:03:07)
 
Hunteburger Herrensport!

Männlich, ab 18 und Lust sich sportlich zu betätigen? Der ist hier genau richtig! An folgenden Terminen findet unter Leitung von Stephan Vallo "Herrensport" statt. 

10. Februar 2010(mittwochs)
17. Februar 2010(mittwochs)
24. Februar 2010(mittwochs)
03. März 2010(mittwochs)
10. März 2010(mittwochs)
17. März 2010(mittwochs)


Beginn ist um 20.00 Uhr. Die Einheit endet gegen 21.30 Uhr. Alle interessierten Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Von Webmaster (10.02.2010 - 16:57:28)
 
Teilnehmerfeld Endrunde B-Juniorinnen komplett!

Auf interessante Aufgaben dürfen sich die B-Mädchen am 28.Februar 2010 bei der Endrunde in Bad Laer freuen. Hier das Teilnehmerfeld:

SG Bramsche/Rieste
Eintracht Neuenkirchen
SV Bad Laer
Hunteburger SV


Das Turnier beginnt um 13.00 Uhr. Es wäre schön wenn uns zahlreiche Fans mit nach Bad Laer begleiten und uns dort lautstark anfeuern!

Von Webmaster (07.02.2010 - 10:38:45)
 
Newsseite:  123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748
Termine
Vorstandssitzungen:

Arbeitseinsätze Sportgelände:

Veranstaltungen:
25.11.2017 - Sportlerball

01.12.2017 - Ü50-Treffen

 
Auszeichnungen


 

 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Impressum