Quick Nav
 
Menü
 
Besucher
 
HSV-Fussballdamen sagen "Danke" !

Am vergangenen Wochen trafen sich die HSV-Damen um die Saison in einer gemütlichen Runde und Atmosphäre ausklingen zu lassen. In diesem Rahmen bedankte man sich bei Trainer Daniel Wiechmann und Betreuer Gerd Tallgau. Beide werden in der kommenden Saison in ihrer jetzigen Funktion dem Team nicht mehr zur Seite stehen. 

Daniel betreute das Team vier Jahre lang (1 Jahr Betreuer / 3 Jahre Trainer) wobei der grösste sportliche Erfolg der Aufstieg in die Kreisliga war. Gerd kam vor zwei Jahren als Betreuer hinzu. Vom Team erhielten beide ein Präsent als Dankeschön für ihr Engagement und freuen sich wenn Beide auch in den kommenden Spielzeiten die Spiele der Damenmannschaft besuchen.

In der kommenden Saison werden Frank Mosel und Bernhard Ostendorf die Mannschaft übernehemn. Saisonstart ist am Mittwoch,  8.Juli 2015 um 18:45 auf dem Hunteburger Sportgelände.


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (27.06.2015 - 12:12:56)
 
Verstärkung im Vorstand gesucht!

Liebe Sportfreunde & Sportfreundinnen,

zur Verstärkung des HSV-Vorstandes suchen wir dringend einen "Stellvertreter/-in für unseren Kassenwart" Frank Thater. 
Falls du immer schon gerne in der Vorstandsarbeit mitmachen wolltest, Ambitionen hast, diesen interessanten Posten zu besetzen und womöglich noch Erfahrungen aus dem Finanzsektor mitbringst (keine Voraussetzung!), würden wir uns freuen, wenn du dich bei uns meldest.
Vorzugsweise würden wir diesen Posten gerne mit einem weiblichen Vorstand oder übergangsweise sogar mit einem 2er-Team besetzen. Eine vernünftige Einarbeitung in die Materie durch den Kassenwart wird garantiert.
Bei Fragen zu weiteren Details könnt ihr euch gerne direkt an Frank Thater (Mobiltel. 0175-5363-589) oder an die Vorstandskollegen wenden.

Das Vorstandsteam freut sich auf eure "Bewerbungen".

Der Vorstand


Bilder zu dieser News

Von webmaster2 (15.06.2015 - 17:29:30)
 
Hunteburger A Jugend sichert sich die Meisterschaft!

Bereits am Freitag waren die A Junioren vor ihrem letzten Spiel gegen Bramsche sicherer Meister in der 2. Kreisklasse, da der Tabellenzweite Renslage II nicht über eine Unentschieden über Kloster Oesede hinauskam. Dennoch zeigte man eine solide und konstante Leistung und fuhr gegen die 2. Mannschaft von Bramsche den höchsten Saisonsieg ein. 

Schon nach 10 Minuten eröffnete Raphael Schröder den Torreigen. Steffen Tiesing und Julian Engel sorgten für den Halbzeitstand. Mit einem Doppelschlag von René Schnuck baute der HSV nach etlichen vergebenen Chancen die Führung aus, ehe Patrick Neitzert einen Hattrick und Raphael Schröder einen Doppelpack schnürte.

Bedanken möchten sich die Spieler und Trainer für die tolle Saison bei den B-Jugendspielern und Raphael Schröder aus der I. Herren, die ausgeholfen haben und natürlich bei allen, die unterstützt und geholfen haben.

geschrieben von Hansi Philipp Milchner

Von webmaster (17.06.2015 - 06:51:14)
 
Sportabzeichen Terminverschiebung Juli

Der geplante Termin für die Abnahme des Sportabzeichens „Fahrradfahren“ wird von Donnerstag 02.07. auf Freitag, den 03.07.2015 verlegt.
Treff, natürlich mit verkehrstüchtigem Fahrrad, ist um 17:00 Uhr bei Elektro Nordhoff.

Der Vorstand

Von webmaster2 (16.06.2015 - 18:14:42)
 
Tennismannschaften des Hunteburger SV sind weiter erfolgreich!

Am vergangenen Wochenende standen sechs Begegnungen der Tennismannschaften des Hunteburger SV auf dem Programm.

Die erste Mannschaft konnte sich im Heimspiel in der Regionsklasse souverän mit einem 6:0 gegen den TSV Widukindland durchsetzen. In der Bezirksliga erkämpften sich die Herren 30
ein 3:3 gegen die starken Herren vom SC Spelle/Venhaus II. Und auch die Herren 40 konnten sich in der Regionsklasse daheim mit 4:2 gegen die zweite Mannschaft des OTC durchsetzen.

Bereits am Samstag spielten die Herren 50 auswärts gegen die zweite Mannschaft des TC Neuenkirchen-Vörden. Sie gewannen dort ebenfalls mit 4:2.

Im Juniorenbereich hatten es die Junioren B in der Regionsliga mit dem TC Bad Essen II zu
tun. Gegen diesen überlegenen Gegener gingen leider alle Spiele klar verloren. Am Ende hiess es 6:0 für die Bad Essener. Schön, dass die Mädchen auswärts gegen den TV Wellingholzhausen  mit 2:1 gewannen.

So war es ingesamt wieder ein gutes und erfolgreiches Wochenende für die Tennismannschaften des Hunteburger SV.

Die Tennisabteilung des Hunteburger SV

Von webmaster (15.06.2015 - 08:33:58)
 
Freiwilliger Arbeitseinsatz Sportgelände!

Am Samstag, den 6. Juni 2015 findet ab 9:00 Uhr ein Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände statt. Dabei soll die Rasenfläche auf den 2. Platz ausgebessert werden. Jedes Mitglied ist herzlich willkommen und kann Schaufel und Harke zu dieser Aktion von Zuhause mitbringen.

Der Vorstand

Von Webmaster (28.05.2015 - 04:11:24)
 
Sportabzeichen 2015


Trainingszeiten:

Vom 28.05.bis 06.07.2015
jeden Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr

8 offizielle Traniningstermine (incl. Radfahren)

Die Abnahme "Schwimmen" bitte direkt im Schwimmbad beim Schwimmeister durchführen!


Trainingsort: 
Sportgelände des HSV (Burgstr.)

Von webmaster2 (27.04.2015 - 20:45:49)
 
HSV-Damen: Sieg im letzten Punktspiel!

Im letzten Pflichtspiel der Saison hatte man nochmal eine schwere Aufgabe zu bewältigen. Die Reise ging nach Eversburg zum Tabellendritten.

Anfangs war das Spiel recht ausgeglichen, jedoch entwickelte sich ab der 25. Minute nur noch ein Spiel auf ein Tor. Aus einer sicheren Defensive heraus erspielte man sich Torchance für Torchance. 

Trotz des ausbleibenden Torerfolges blieb man ruhig und spielte jede sich bietende Torchance bis zum Ende aus. 10 Minuten vor Ende der Partie war es dann soweit – Katharina Schlüter konnte die Damen des „kleinen HSV“ in Führung schießen. 

Anschließend verteidigte man sein eigenes Gehäuse mit sehr viel Geschick und Können so am Ende der erhoffte Auswärtssieg und die Revanche für das Hinspiel (0-6) gelang.

Nun wird man bis zum 03.06.2015 den Trainingsbetrieb aufrecht erhalten und daraufhin in die wohlverdiente Sommerpause gehen.

Von webmaster (18.05.2015 - 08:53:52)
 
Lauftraining beim Hunteburger SV!

In Vorbereitung zum diesjährigen wieder stattfindenden Halbmarathon am 28.8.2015 bietet der Hunteburger SV ein Lauftraining an. Trainiert wird jeden Mittwoch ab 19 Uhr. 

Treffpunkt ist die Sportanlage an der Burgstraße. Gelaufen wird in unterschiedlichen Leistungsgruppen zwischen 2,1 bis 21Km. Auch untrainierte Laufanfänger(innen)  sind herzlich willkommen. 

Es wird darauf hingewiesen, dass beim Halbmarathon auch ein Staffelwettbewerb angeboten wird, wo sich drei Läufer die 21Km teilen. Ansprechen möchte man mit diesem Wettbewerb insbesondere Vereine, Firmen, Mannschaften oder andere Gemeinschaften. Selbstverständlich wird es auch wieder den Volkslauf über 8km geben.

Weitere Informationen über die Veranstaltung am 28.8.2015 und Anmeldung unter           www.laufen-os.de oder Werner Plöger 05475/1517.

Von webmaster (18.05.2015 - 08:52:50)
 
35 Jahre Karate im Hunteburger SV!

Kaum zu glauben aber wahr - Karate feiert 35-Jähriges Jubiläum.

Die ersten Schritte der Karateabteilung des Hunteburger SV begannen 1980. Trainer Santo Amentas Lebensinhalt war und ist nach wie vor Karate lehren und all sein Wissen an seine Schüler weiter zu geben. Unermütlich und mit solcher Begeisterung bei der Sache, wie nur ein Liebhaber ihn haben kann, steht er 3x die Woche seinen Schülern zur Seite.

Erfolge seiner Schüler bleiben dabei nicht aus. Unzählige Siege und besondere Titel pflastern seinen Weg. Ehefrau Marianne kam erst später zum Karatesport. Ihre Aufgabe besteht darin, den Anfängern die Grundkenntnisse beizubringen. "Dann geht es richtig los" - sagt ihr Mann und reibt sich vor Freude die Hände.

Sehr beliebt ist die Kindergruppe am Donnerstag um 15.30 Uhr. Ebenfalls sind die Damen auf dem Vormarsch, so angagiert wie selten in den letzten Jahren.

Michael Ellermann gratulierte kurz vor Trainingabeginn zum Jubiläum in der Halle. Vielen Dank nochmal an den Vorstand.

Kontakt:

Schauen sie mal rein oder rufen sie uns an: 05441-3810 email: samajati@online.de
oder Email an info@hunteburger-sv.de



Bilder zu dieser News

Von Webmaster (17.05.2015 - 08:28:26)
 
HSV-Fussballdamen - Sieg im Derby gegen die SG Kalkriese/Venne/Haaren!

Am Abend des Hunteburger Open Airs - ging es für die Kickerinnen des Hunteburger SV gegen den Tabellennachbarn nach Kalkriese. Mit einem Sieg wollte man den vierten Tabellenplatz sichern.

In der Abwehr überzeugten Laura Hengelsberg, Anna-Lena Weiß, Mareike Harms, Julia Wulf und ebenfalls im zweiten Durchgang Verena Wessel mit einer konzentrierten Leistung. Der Gastgeber hatte eine ehemalige Bundesligaspielerin im Aufgebot - diese konnte mit vereinten Kräften in Zaun gehalten werden.

Vorne gelang es im ersten Durchgang sich zwar Torchancen zu erspielen aber diese vergab man sehr leichtfertig. der HSV konnte bereits in der 3. Minute durch Katahrina Schlüter in Führung gehen aber durch die mangelnde Chancenauswertung hätte man bis zum Halbzeitpfiff weitaus höher führen müssen.

Besser wurde dieses dann im zweiten Durchgang gemacht. Katharina Schlüter verbuchte ihren zweiten Treffer und Mareike Harms glückte ebenfalls ein Doppelpack. So konnte man einen 4-0 Auswärtssieg verbuchen.

Am kommenden Sonntag hat man dann sein letztes Punktspiel. Die Reise geht zum Tabellenzweiten nach Eversburg. 

Von Webmaster (15.05.2015 - 07:50:51)
 
D-Mädchen in neuem Outfit!!!

Über einen neuen Trikotsatz konnten sich die jungen Kickerinnen der D-Mädchenmannschaft freuen. Als Sponsor konnte das Bauzentrum Joachimmeyer gewonnen werden.

Die Mannschaft, Trainer sowie der gesamte Verein bedanken sich bei Christian Joachimmeyer und seinem Unternehmen für diese tolle Unterstützung.


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (13.05.2015 - 15:22:22)
 
Schnuppertag!!!



Bilder zu dieser News

Von Webmaster (07.05.2015 - 22:14:56)
 
Die nächsten Jugendbetreuersitzungen!

An folgenden Tagen finden die nächsten Jugendbetreuersitzungen auf dem Sportplatz statt:

Dienstag, den 26. Mai 2015 um 19:30 Uhr
Dienstag, den 30. Juni 2015 um 19:30 Uhr

Mario Schütz

Von Webmaster (07.05.2015 - 07:36:06)
 
HSV-Damen - Klarer Sieg gegen den Tabellenletzten!

Einen klaren und verdienten Erfolg konnte die Damenfussballmannschaft am vergangenen Samstag einfahren. Hätte man im zweiten Durchgang noch druckvoller gespielt wäre ein noch höherer Sieg wie das 7:0 gegen die SG Eversburg/Atter/Gaste-Hasbergen II rausgesprungen.

Die Tore erzielten:

2 x Katharina Schlüter
1 x Mareike Harms
1 x Anne-Lena Weiß
1 x Linda Kolkmeyer
1 x Sandra Srba
1 x Laura Hengelsberg

Von Webmaster (04.05.2015 - 09:13:48)
 
Gutes Spiel erbringt 7-1-Heimsieg gegen TuS Eintracht Rulle!

Mit einer guten spielerischen und kämpferichen Leistung konnte die Damenmannschaft am vergangenen Wochenende einen Sie einfahren.

Bis zur Halbzeit konnte man durch Katharina Schlüter und einen Doppelpack von Ela Pingel mit 3-0 in Führung gehen. 

Nach der Pause erhöhten wiederum Ela Pingel und Katharina Schlüter auf 5-0. Nachdem der Gast den Anschlusstreffer erzielen konnte stellten Ela Pingel und Annalena Strathmann den 7-1-Endstand sicher.

Nun fährt man am kommenden Samstag zum Tabellenführer nach Hollage und wird versuchen dort Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

Anna-Lena Schlüter(Tor), Laura Hengelsberg, Mareike Harms, Katharina Kerlfeld, Linda Kolkmeyer, Julia Wulf, Anna-Lena Weiss, Ela Pingel, Katharina Schlüter --- Sandra Srba, Annalena Strathmann, Kerstin Schubert

Von webmaster (20.04.2015 - 09:13:44)
 
HSV-I-Herren - Auslosung Kreispokal-Halbfinale!

Am Mittwoch, den 06.Mai 2015 spielen die 1. Herrenfussballer um den Einzug in das Kreispokalfinale gegen die Sportfreunde Lechtingen. Wollen wir hoffen, dass wieder zahlreiche Zuschauer erscheinen - um die Mannschaft anzufeuern.


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (18.04.2015 - 08:30:40)
 
HSV-I-Herren zieht ins Halbfinale ein!

Am gestrigen Abend konnten die Fussballer der 1. Herrenmannschaft in das Halbfinale des Kreispokals einziehen.

In einem spannenden Spiel gegen die Landdesligareserve vom SV Bad Rothenfelde zeigte das komplette Team vom Spielertrainer-Duo Sascha Bruning/Chritian Wessel eine beeindruckende Leistung.

Auch die fast 100 mitgereisten Fans (unter anderem ein Bus) machten ihre Sache sehr gut und feuerten ihre Mannschaft bedingslos an.

Auf Kunstrasen konnte der Gastgeber mit 1-0 in Führung gehen, jedoch gelang Nachwuchsstürmer Raphael Schröder schon zwei Minuten später der Ausgleich als er einen Pass des gegnerischen Verteidigers erahnte und den Ball in die rechte Torecke unterbrachte. 

Danach war es ein umkämpftes Spiel in dem Bad Rothenfelde drückte und die Hunteburger immer wieder in Form von gelungenen Kontern kleine Nadelstiche setzen konnten. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt als wiederum Raphael Schröder in der 79. Minute die umjubelte Führung für den "kleinen HSV" erzielen konnte.

Spielertrainer Sascha Bruning machte dann in der 85. Minute, nach feiner Vorarbeit von Stefan Wessel den Sieg perfekt. 

Ein grosses Dankeschön an allen Zuschauern und Herzlichen Glückwunsch an das Team der 1. Herrenmannschaft zum Einzug in das Pokal-Halbfinale!

geschrieben von Frank Mosel

Von Webmaster (16.04.2015 - 15:02:04)
 
Spielbericht TSV Osnabrück/BW Schinkel - Hunteburger SV Damenmannschaft

Das Hinspiel hatte man im Herbst 2014 klar mit 11-0 gewinnen können. Der Gegner konnte jedoch im Rückspiel eine verbesserte Mannschaft ins Spiel schicken. Somit war es dieses Mal ein Spiel auf Augenhöhe.

Mareike Harms gelang es die HSV-Damen früh mit 1-0 in Front zu bringen. Daraufhin drückte man auf weitere Treffer jedoch konnte  der Gegner  durch 2 gut ausgespielte Konter in Führung gehen. Katharina Schlüter erzielte mit bis zur Halbzeit ein Doppelpack und so konnte der „kleine HSV“ mit einer 3-2-Führung in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Halbzeit hatten beide Mannschaften weiterhin ihre Torchancen, die sie aber häufig ungenutzt liessen. HSV-Torhüterin Anna-Lena Schlüter hielt mit einigen Rettungstaten ihre Mannschaft auf Kurs.

Umso erlösender war dann der Treffer von Anna-Lena Strathmann zum  beruhigenden 4-2. Der Gegner konnte daraufhin nur noch in der Nachspielzeit den weiteren Anschlusstreffer zum Endstand von 4-3 für die Hunteburger Damenmannschaft erzielen.

Von Webmaster (12.04.2015 - 11:27:06)
 
Karate-Frauen-Power in Hunteburg!

Frauen, insbesondere die Ü-Klassen ab 30, 40, 50, 60 Jahren interessieren sich immer mehr für den Karatesport.  Das beweist die Studie der Karateabteilung des Hunteburger SV.

Früher galt, das Karate nur was für Männer ist. Die Frauen haben sich längst in die Männer Domäne integriert.

Kommt in die Turnhalle und überzeugt euch selbst. Eingeladen sind natürlich auch weiterhin alle Männer, Kinder und Jugendliche. Auf dem Foto sind leider nicht alle Frauen dabei.

Info: 
Fon: 05441-3810
Email: samajati@online.de


geschrieben von Marianne Amenta


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (12.04.2015 - 11:25:45)
 
Newsseite:  12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243444546474849505152
Termine
Vorstandssitzungen:
03.07.2018 - 19:00 Uhr
07.08.2018 - 19:00 Uhr

Arbeitseinsätze Sportgelände:
19.05.2018 - 09:00 Uhr:
1. Herren & 2. Herren
16.06.2018 - 09:00 Uhr:
3. Herren
11.08.2018 - 09:00 Uhr:
Vorstand
15.09.2018 - 09:00 Uhr:
Damen & 1. Herren
20.10.2018 - 10:00 Uhr:
A-Jugend & Alte Herren
01.12.2018 - 10:00 Uhr:
2. Herren

Veranstaltungen:
24.06.2018:
F- & G-Jugendfußballturnier

15.08.2018 - 18.08.2018:
Sportwerbewoche

18.08.2018 - 14:00 Uhr:
Fünfkampf

25.08.2018:
Sponsorentreffen

30.11.2018:
Ü50-Treffen

 
Auszeichnungen


 

 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Impressum