Quick Nav
 
Menü
 
Besucher
 
Nächste Jugendbetreuersitzung!

Die nächste Jugendbetreuersitzung der Jugendfussballabteilung findet am Mittwoch, den 01. Juni 2016 um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz statt.

Gruss

Mario Schütz 
Jugendwart

Von Webmaster (09.05.2016 - 08:38:40)
 
HSV-Damen - Unentschieden bei Eintracht Rulle!

Am vergangenen Freitag spielt man gegen den Tabellenvierten aus Rulle. Dort konnte man sich ein Unentschieden erkämpfen und man führt weiterhin die Tabelle an.

14. Minute 1-0
43. Minute 1-1 Ester Frei (Vorlage Jana Placke)

Das nächste Spiel findet am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr auf dem Hunteburger Sportgelände statt. Gegner ist der FC Talge. 

Von Webmaster (02.05.2016 - 09:04:44)
 
HSV-Damen - Sieg in Talge!

Das Auswärtsspiel gegen den FC Talge konnte bei widrigen Wetterbedingungen am gestrigen Sonntag klar gewonnen werde.

5.  Minute 0-1 Linda Kolkmeyer (Vorlage Anna-Lena Weiß)
20. Minute 0-2 Linda Kolkmeyer (Vorlage Anna-Lena Weiß)
35. Minute 0-3 Eigentor (Vorlage Anna-Lena Weiß)
45. Minute 0-4 Britta Kißler nach Sololauf
67. Minute 0-5 Eigentor (Vorlage Anna-Lena Weiß)
80. Minute 0-6 Katharina Schlüter (Vorlage Anna-Lens Weiß) 

Von webmaster (25.04.2016 - 09:08:37)
 
Karate: Wald-Special-Outdoor-Training!

Letzten Samstag startete die Karateabteilung des Hunteburger SV mal eine andere Art von Training. Eine Alternative zum Training in der Turnhalle. 

Mehrere Facetten wurden während dem Outdoor Training im Wald umgesetzt. Zum Beispiel, Bäume bildeten ein Trainingsgegenstand, Anhöhen, Baumstämme dienten zum Balancieren und auch Holzpflöcke kamen zum Einsatz.Die Begeisterung der Karatekas, war immerhin 2,5 Stunden nicht getrübt. 

Insbesondere die kleinen Energiebündel (die Kinder )hätten noch gerne 2,5 Stunden draufgelegt! Wiederholung ist sicher. Lust bekommen ? Schauen sie mal bei uns rein. und machen eine Schnupperstunde mit. Geben sie ihrem Leben einen Kick. Niemand ist zu alt. Jeder ist willkommen.

Besuchen sie uns im Internet: www.karate-dojo-tsuru.de
oder Info: 05441-3810 oder samajati@online.de

geschrieben von Marianne Amenta


Bilder zu dieser News

Von webmaster (25.04.2016 - 09:06:09)
 
HSV-Damen - Sieg gegen SG Bramsche/Rieste!

Am gestrigen Mittwoch Abend konnten man auch das 21. Spiel der Saison erfolgreich beenden und schlug die SG Bramsche/Riese absolut verdient mit 4:0 Toren.

14. Minute 1-0 Ester Frei (Vorlage Ela Pingel)
30. Minute 2-0 Ester Frei (Vorlage Ela Pingel)
42. Minute 3-0 Lara Koch (Vorlage Mareike Harms)
82. Minute 4-0 Jana Placke (Vorlage Annalena Strathmann)

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr gegen den FC Talge statt.

Von Webmaster (21.04.2016 - 09:15:52)
 
HSV-Damen - Erneut  2 Spiele - 2 Siege - Heute Abend Topspiel gegen Bramsche/Rieste!

HSV-Damen - TSV Wallenhorst

65. Minute 1-0 Kathrin Kreyenhagen (Vorlage Anna Weiß)
70. Minute 2-0 Anna-Lena Weiß (Vorlage Kathrin Kreyenhagen) 
73. Minute 3-0 Anna-Lena Weiß (Vorlage Katharina Schlüter) 
75. Minute 4-0 Ester Frei ( Vorlage Katharina Schlüter)
80. Minute 5-0 Anna-Lena Weiß ( Vorlage Mareike Harms)

SG Hollenstede/Schwagstorf II - HSV-Damen

13. Minute 0-1 Julia Wulf (Nachschuss Elfmeter)
51. Minute 0-2 Ester Frei (Vorlage Katharina Schlüter)
53. Minute 0-3 Katharina Schlüter (Vorlage Lara Koch)
76. Minute 0-4 Ela Pingel (Vorlage Lara Koch)
81. Minute 1-4 
82. Minute 1-5 Linda Kolkmeyer (Vorlage Lara Koch)

Am heutigen Mittwoch spielt man um 19:30 Uhr gegen die SG Bramsche/Rieste gegen einen direkten Konkurrenten. Wir freuen uns über jede Unterstützung am Spielfeldrand.

Von Webmaster (20.04.2016 - 08:49:04)
 
Gasthaus Trentmann sponsorte neue Windschutzblende!

Pünktlich zum Beginn der Sommersaison 2016 sponserte das Gasthaus Trentmann (Vereinslokal des Hunteburger SV) eine neue Windschutzblende für die heimische Tennisanlage.

Der Vorsitzende der Tennisabteilung Friedhelm Nordmann bedankte sich bei Andreas Trentmann für das Sponsoring.

Nun kann die Sommersaison mit dem traditionellen Schleifchenturnier am 23. April 2016 offiziell beginnen.

geschrieben von Peter Vallo


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (20.04.2016 - 08:38:13)
 
Neuer Trikotsatz für die F-Jugend!

Die F-Jugend des Hunteburger SV freut sich über einen neuen Satz Trikots. Dieser wurde durch die Firma Elektro Nordhoff gesponsert und letzte Woche Samstag übergeben. Das darauf folgende erste Spiel der Frühjahrsserie konnte erfolgreich gegen Eintracht Rulle II mit 4 : 3 Toren gewonnen werden.

geschrieben von Matthias Kettler


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (20.04.2016 - 08:33:32)
 
HSV-Damen - Sieg im Derby gegen SG Kalkriese/Venne/Haaren!

Ein gutes Spiel absolvierten die Fussballerinnen des Hunteburger SV. Absolut verdient gewann man am Ende das Derby mit 3:0.

30. Minute  1-0 Anna-Lena Weiß (Vorlage Ester Frei)
57. Minute  2-0 Ester Frei (Vorlage Anna-Lena Weiß)
67. Minute  3-0 Katharina Schlüter (Vorlage Ester Frei)

Von Webmaster (11.04.2016 - 09:07:20)
 
HSV-Damen weiter ungeschlagen! 2 Spiele - 2 Siege!

TSV-Wallenhorst - HSV-Damen

Leicht ersatzgeschwächt konnte man gestern auch das Nachholspiel in Wallenhorst für sich entscheiden.


23. Minute 0-1 Katharina Schlüter (Vorlage Anna-Lena Weiß)
53. Minute 0-2 Anna-Lena Weiß ( Vorlage Katharina Schlüter)
67. Minute 1-2 TSV Wallenhorst
90. Minute 1-3 Katherina Schlüter (Vorlage Ester Frei)

SV Grafeld - HSV-Damen

Nach schwacher erster Halbzeit konnte man am Ende einen sicheren Sieg einfahren.

10. Minute 1:0 SV Grafeld
13. Minute 1:1 Katharina Schlüter (Vorlage Maria Gramke)
65. Minute 1:2 Ela Pingel (Vorlage Anna-Lena Weiß)
76. Minute 1:3 Julia Wulf (direkter Freistoß)
89. Minute 1:4 Katharina Schlüter (Vorlage Anna-Lena Weiß)

Von Webmaster (07.04.2016 - 09:07:15)
 
Sportabzeichen 2016

Ab Donnerstag dem 07.04.2016 beginnt die diesjährige Abnahme der Sportabzeichen-Disziplinen. Treffpunkt 18:00 Uhr auf dem Sportplatz.
Für die Abnahme steht der FSJler des HSV und der Wilhelm-Busch-Schule bereit.

Von webmaster2 (05.04.2016 - 21:53:17)
 
E I L T !!! FSJ-Stelle neu zu besetzen

Die FSJ-Stelle ist nach den Sommerferien neu zu besetzen. Die Stelle umfasst Aufgaben im Hunteburger SV und in der Wilhelm-Busch-Schule in Hunteburg und kann natürlich persönlichen Bedürfnissen/Wünschen soweit möglich angepasst werden.
Eine schnelle Bewerbung ist vorteilhaft, da diese nach Reihenfolge des Eingangs bewertet wird.
Bewerben könnt ihr euch formlos entweder per Email direkt an den HSV oder aber bei den Vorstandskollegen oder der Schule.

Wir freuen uns auf eure Bewerbung

Der Vorstand

Von webmaster2 (04.04.2016 - 17:48:22)
 
Hunteburger Jugendtrainer erhalten Trainerjacken!

Gesponsert wurden diese durch Kurt Hengelsberg Garten- und Landschaftsbau

Unser Verein wird von vielen Unternehmen und privaten Personen in und um Hunteburg unterstützt. Ohne unsere Sponsoren wäre ein reibungsloser Spielbetrieb nicht möglich.

Ein Sportverein ohne Sponsoren ist wie eine Mannschaft ohne Spieler, also irgendwie wirkungslos. Daher ist es uns sehr wichtig, Sponsoren für den Verein zu gewinnen und für die Zukunft auch zu halten.

Daher ein weiteres „Danke schön“ an Alle, die unseren Verein auf vielfältiger Weise unterstützen, denn unser Verein lebt ausschließlich vom ehrenamtlichen Engagement einiger Sportverrückter. Die hier geleisteten Stunden sind eine sinnvolle Investition in die Vereinsarbeit.

Mit sportlichen Grüßen
Mario Schütz Jugendobmann Hunteburger SV


Bilder zu dieser News

Von Webmaster (04.04.2016 - 09:06:18)
 
HSV-Damen - Sieg im Spitzenspiel gegen Schlichthorst!

Flutlicht, bester Angriff trifft auf beste Abwehr und der Tabellen 4. Empfängt den ungeschlagenen Tabellen 5. Der Rahmen stimmte am Mittwochabend für das Spitzenspiel SV DJK Schlichthorst II gegen den Hunteburger SV.

Von Beginn an entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, bei der die Damen des HSV leichte Feldvorteile hatten. Allerdings schlug der beste Angriff der Liga schnell und eiskalt zu. Bereits in der 6. Minute überwand die gut freigespielte Kerstin Richter Anna Schlüter im Tor des HSV, etwas glücklich mit Hilfe des Innenpfostens, zur frühen Führung für die Gastgeber. Kaum von dieser kalten Dusche erholt, leistete sich die sonst so sichere HSV-Defensive einen schwerwiegenden Abstimmungsfehler, den Jennifer Böhme in der 12. Minute zum 2:0 nutzte. Wer nun glaubte, dass die Damen des HSV das Spiel bereits abschreiben würden, der irrte gewaltig.

Nur zwei Minuten später schickte Mareike Harms Ester Frei auf der rechten Seite auf die Reise. Diese überlief ihre Gegnerin und vollstreckte zum 2:1 Anschlusstreffer (14.). Durch dieses Tor schienen die HSV-Damen wachgeküsst. Vor allem Wirbelwind Ester Frei auf der rechten Seite brachte die DJK-Abwehr ein ums andere Mal in Verlegenheit. Zudem stand man der DJK-Offensive zweikampfstark gegenüber und lies diese nicht mehr zur Entfaltung kommen. Belohnt wurden die Bemühungen nach einer guten halben Stunde, als Anna Weiß den Ball für Katharina Schlüter servierte und dies gewohnt kaltschnäuzig den verdienten 2:2 Ausgleich erzielte (29.). Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Hunteburg spielte aggressiv und zweikampfstark und kaufte Schlichthorst so den Schneid ab. In der 59. Minute entschied der Schiedsrichter auf Handelfmeter. Einer aus der Kategorie „kann man geben“, allerdings ohne große Beschwerden der Schlichthorsterinnen. Den fälligen Strafstoß verwandelte HSV-Kapitän Julia Wulf sicher zur 2:3-Führung.

Von der Seitenlinie angepeitscht, wollten die HSV-Damen nun noch mehr. Die bereits zur Halbzeit für die verletzte Kathrin Kreyenhagen eingewechselte, Emanuela Pingel legte den Ball, nach Gewusel im gegnerischen 16ner, mit einer artistisch sehenswerten Einlage perfekt für Torjägerin Katharina Schlüter auf, die wuchtig den Ball aus etwa 18 Metern in die Maschen drosch (62.).

Anschliessend setzten die HSV-Damen noch einen drauf. Wer anderes als erneut Ester Frei, nach einem starken Solo durch die DJK-Defensive, sollte an diesem Abend den Schlusspunkt setzen? Zunächst scheiterte sie noch an einer Verteidigerin, doch den Nachschuss versenkte Ester sicher zum 2:5 im Tornetz.

Zum Ende das Spiels konnte man es sich sogar noch leisten, die angeschlagenen Spielerinnen etwas zu schonen, sodass auch die Ersatzspielerinnen zu ihrem verdienten Einsatz in diesem Spitzenspiel kamen.

Schlichthorst kam in den Schlussminuten, durch die sonst sehr gut von der gesamten HSV-Defensive abgemeldete Carina Kodde, zu zwei guten Möglichkeiten, scheiterten jedoch an der glänzend aufgelegten Anna Schlüter und dem Torpfosten.


HSV: Anna Schlüter – Julia Wulf, Mareike Harms, Maria Gramke – Anna Weiß, Lara Koch, Kathrin Kreyenhagen, Ester Frei – Katharina Schlüter
(eingewechselt: Emanuela Pingel, Jana Placke, Sandra Srba, Marie-Carmen Schlaberg)

Von Webmaster (24.03.2016 - 09:08:03)
 
HSV-Damen - Sieg gegen Fortuna Eggermühlen!

Das Heimspiel gegen Fortuna Eggermühlen konnte hochverdient gewonnen werden. Man zeigte eine gute Leistung über die komplette Spielzeit.

2. Minute   1-0  Katharina Schlüter (Vorlage Julia Wulf)
19. Minute  2-0  Linda Kolkmeyer (Vorlage Lara Koch)
44. Minute  3-0  Lara Koch (Vorlage Ela Pingel)
52. Minute  4-0  Ela Pingel (Vorlage Annalena Strathmann)
63. Minute  5-0  Lara Koch (Vorlage Linda Kolkmeyer)

Von Webmaster (21.03.2016 - 09:04:47)
 
HSV-Damen - 8:0-Sieg in Quakenbrück!

Gegen den derzeitigen Tabellenletzten liess man von Beginn an keine Zweifel aufkommen wer am Ende das Spielfeld als SIeger verlassen wird.

25. Minute   0:1   Anna-Lena Weiß (Vorlage Annalena Strathmann)
31. Minute   0:2   Anna-Lena Weiß (Vorlage Annalena Strathmann)
35. Minute   0:3   Ela Pingel (Vorlage Linda Kolkmeyer)
42. Minute   0:4   Linda Kolkmeyer (Vorlage Anna-Lena Weiß)
50. Minute   0:5   Ela Pingel (Vorlage Ester Frei)
65. Minute   0:6   Ela Pingel (aus 35 m direkt rein)
70. Minute   0:7   Ela Pingel (Vorlage Ester Frei)
75. Minute   0:8   Ester Frei (Nachschuss ihres eigenen Schusses)

Von webmaster (17.03.2016 - 10:16:47)
 
Mitgliederversammlung vom Tennis!

Am 11.03.2016 fand in der Gaststätte Trentmann die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des HSV statt.

Dabei wurde der bisherige Vorstand mit dem Vorsitzenden Friedhelm Nordmann einstimmig wieder gewählt.

Es erfolgte außerdem ein Jahresrückblick auf die vergangene Tennissaison und ein Ausblick auf die neue Sommersaison 2016. Aktuell hat die Tennisabteilung laut Statistik des Kassenwarts Clemens Holthaus 139 Mitglieder.

Die Hunteburger Tennisabteilung wird nach Angaben des Spielwarts Carsten Schmidt in der Sommersaison mit zwei Damen- und vier Herrenmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Jugendmannschaften konnten mangels Beteiligung leider nicht gemeldet werden.


Bilder zu dieser News

Von webmaster (17.03.2016 - 10:02:21)
 
HSV-Damen: 2 Spiele - 6 Tore - 6 Punkte!

Einen guten Start in die Rückrunde erwischten die Fußballerinnen des Hunteburger SV.

Fortuna Eggermühlen – Hunteburger SV 0:3

0:1   32. Minute   Katharina Schlüter (Vorlage Anna-Lena Weiß)
0:2   62. Minute   Julia Wulf (Elfmeter nach Foul an Anna-Lena Weiß)
0:3   80. Minute   Ester Frei (Vorlage Anna-Lena Weiß)

SPVG Fürstenau – Hunteburger SV 0:3

0:1   50. Minute   Lara Koch (Vorlage Britta Kißler)
0:2   59. Minute   Julia Wulf (Elfmeter nach Foul an Mareike Harms)
0:3   67. Minute   Linda Kolkmeyer (Vorlage Kathrin Kreyenhagen)

Von webmaster (14.03.2016 - 06:45:01)
 
Karate und Selbstverteidigung im Hunteburger SV!

Angesprochen werden alle Altersklassen. Egal ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Frauen, Mädchen, Jungen, Männer, Senioren. Alle sind herzlich Willkommen einmal eine Probestunde in der Karateabteilung des Hunteburger Sportverein auszuprobieren. Schulung des Gehirns, Motorik des Bewegungsapparates, Reaktionsvermögen und vieles andere mehr. 

Der Start in ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnt jetzt. Lassen sie es sich in einer familiären Atmosphäre auf sie einwirken.

Besuchen sie uns doch mal im Internet:
www.karate-dojo-tsuru.de
Info: 05441-3810
E-mail: samajati@online.de

Auf dem Foto ein Teil der Kindergruppe zu sehen.

geschrieben von Marianne Amenta


Bilder zu dieser News

Von webmaster (23.02.2016 - 09:07:21)
 
HSV Damen - ohne Punkte zurück von der Endrunde

Keine Punkte bei der Endrunde konnte die Damenmannschaft des Hunteburger SV erzielen -  wobei das erste Spiel gegen die Oberligamannschaft aus Schlichthorst das Beste war. Dort ist auch unsere Torhüterin Anna-Lena Schlüter über sich hinausgewachsen. Verloren wurde das Spiel mit 0-2.

Das zweite Spiel wurde  absolut hergeschenkt - viel zu hoch verloren und vom Kopf her war man zu keinen Zeitpunkt des Spieles auf den Platz.

Im dritten Spiel wollte man dann Wiedergutmachung betreiben und führte lange 1-0 durch Katharina Schlüter, ehe man in der letzten Minute zwei Gegentore kassierte. 

Nun beginnt kommende Woche die Rückrunde - in der Hoffnung auf bessere Ergebnisse.


Bilder zu dieser News

Von webmaster (15.02.2016 - 08:59:00)
 
Newsseite:  123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354
Termine
Veranstaltungen:
30.11.2018:
Ü50-Treffen

24.11.2019 - 20:00 Uhr:
Sportlerball


Arbeitseinsätze Sportgelände:
15.09.2018 - 09:00 Uhr:
Damen & 1. Herren
20.10.2018 - 10:00 Uhr:
A-Jugend & Alte Herren
01.12.2018 - 10:00 Uhr:
2. Herren

Vorstandssitzungen:
06.11.2018 - 19:00 Uhr
04.12.2018 - 19:00 Uhr
 
Auszeichnungen


 

 
 
Login
 
Home | Verein | Kontakt | Impressum